Freitag , 7 Mai 2021
Startseite » Schlagwörter Archiv: Plugin (Seite 2)

Schlagwörter Archiv: Plugin

Die Rocking Blogroll!

Lange habe ich es vor mich hergeschoben und immer wieder vertagt. Die Installation der „Rocking Blogroll“ von Tanja (Crazytoast.de). Eigentlich hatte ich es nur vor mich hergeschoben, weil ich der Meinung war, ich bräuchte für die Installation, äh nennen wir es mal „Integration der Funktionen„, doch etwas länger als normal. Es gibt nämlich keine öffentliche Anleitung für die Rocking Blogroll. ... Mehr lesen »

WordPress: Multiblog Netzwerk einrichten

Seitdem WordPress MU Geschichte ist und die Multiblog-Funktion, also das Erstellen mehrerer WordPress Blogs auf verschiedenen Subdomains (neuerblog.meinblog.de) oder Verzeichnissen (meinblog.de/neuerblog), ab der neuen WordPress Version 3.0 integriert ist, können wir nun schnell und einfach neue Blogs mit eigenen Benutzern, Rechten und Inhalten erstellen. Wie das genau geht, erkläre ich euch hier in einem kurzen WordPress Blog-Netzwerk-Tutorial, einer kleinen Anleitung. ... Mehr lesen »

Blogartikel automatisch an Plurk senden

Heute nur ein kleiner Beitrag zum WordPress Plugin WordPlurk improve. Der Zusatz „improve“ im Namen des Plugins gibt lediglich an, das es überarbeitet wurde. Im Grunde genommen kennt man das WordPress Plugin wohl besser unter dem Namen Wordplurk. Ich hatte vorher schon einmal ein ähnliches WordPress/Plurk Plugin namens WP-Plurk ausprobiert,welches jedoch nicht funktionierte. Nun soll aber meine Aufmerksamkeit mehr auf ... Mehr lesen »

WordPress Plugin „KeywordLuv“

Ich habe hin und her überlegt ob ich dieses Plugin mal in meinem Blog aufnehmen sollte oder nicht. Wie auch immer, es ist im Augenblick erstmal installiert. Doch kommen wir erstmal zu dem Plugin an sich. Das WordPress Plugin „KeywordLuv“ sorgt dafür, dass jeder Link, der von einem Kommentator abgegeben wurde, mit einem Keyword verpackt werden kann ohne dass man ... Mehr lesen »

WordPress Plugin „XPost“ – neue Version verfügbar!

Ein kleiner Nachtrag zum XPost WordPress Plugin, mit welchem man in WordPress geschriebene Artikel an weitere Blogs weiterleiten kann. Um genauere Information zum Plugin zu erhalten, lest einfach meinen Artikel dazu. Gestern schrieb Jan Gosmann auf seinem Blog, dass es eine neue Version vom Xpost-Plugin gibt. Teilweise hatten wohl Leute eine Fehlermeldung erhalten, wenn sie einen Beitrag an einen anderen ... Mehr lesen »

Ein Herz für Blogs #3

„Besser spät als nie“, dachte ich mir und hau nochmal meine Blog-Empfehlungen mit 2 Tagen Verspätung in die Tastatur. Ich hoffe einfach mal, dass es niemanden stört. Gut. Kurz zu der Aktion „Ein Herz für Blogs“ an sich: Mit der Aktion „Ein Herz für Blogs“ vernetzen sich Blogger mit Empfehlungen untereinander. Die Aktion wurde erst von Kai gestartet und dann ... Mehr lesen »

Flattr RSS WordPress Plugin: FlattRSS

Seit heute habe ich mal den Flattr-Button in meine Beiträge eingebunden. Mal gucken wie sich das so entwickelt. Da ich auch vor kurzem meine RSS-Feeds vollständig und ungekürzt ausliefere, und viele Leser meine Beiträge nur über einen Feed-Reader lesen, möchte ich diesen natürlich auch die Möglichkeit geben zu flattrn. Dazu nutze ich das WordPress Plugin FlattRSS von Michael Henke. Das ... Mehr lesen »

Flattr. Blogger per Klick bezahlen

Ich habe mich bewusst mit dem Thema Flattr zurückgehalten, um erstmal zu schauen wie das Thema bei einigen Bloggern so ankommt. Ich selber bilde mir so langsam eine Meinung, wobei ich diesen Flattr-Button bei mir nicht eingebaut habe. Noch nicht. Aber was ist eigentlich genau Flattr? Flattr ist ein Online-Dienst, der dafür sorgen will, dass Blogs oder sonstige Webseiten einen ... Mehr lesen »

Kommentare im Blog nur zu bestimmten Zeiten zulassen?

Jeder kennt evtl. als Webseiten- oder Blogbetreiber das Problem hinsichtlich der Entscheidung, ob man Lesern das Kommentieren von Artikeln direkt oder nur nach Moderation erlaubt. WordPress zum Beispiel bietet von Haus aus die Möglichkeit an, dass man bei Lesern, denen man als Administrator schon ein Kommentar genehmigt hatte, keine Extra-Genehmigung für weitere Kommentare erteilen muss. Ich bin jetzt durch einen ... Mehr lesen »

Footer für das RSS-Feed eingerichtet

Ab sofort liefere ich alle Artikel in voller Länge an die Feed-Reader aus. Schluss mit den gekürzten Feeds. Warum? Ganz einfach weil der Sinn eines RSS-Feeds meiner Meinung nach darin liegt, dass man eben nicht immer den Blog selber besuchen möchte, dafür hat man sich ja schliesslich den Feed-Reader eingerichtet. Nun kann man natürlich auch die Nachteile darin sehen. Wie ... Mehr lesen »

RSS-Feed Problem gelöst: Gekürztes Feed wieder in Full-Feed gewandelt

Heute habe ich echt die Krise bekommen! Ich wollte mein RSS-Feed nicht länger gekürzt ausliefern, sondern schön mit Bilder, Videos etc. in einem Full-Feed an die News-Reader weiterleiten. Das Problem war ersteinmal überhaupt nicht zu verstehen. Im WordPress Admin-Menü (Backend) war unter dem Punkt EINSTELLUNGEN -> LESEN auf „Ganzer Text“ gestellt. Da ich mittels FeedBurner FeedSmith Plugin (Hier gehts zum ... Mehr lesen »

WordPress Plugins für einen Online-Shop

Ich bin ja schon seit Ewigkeiten auf der Suche nach deutschen WordPress Plugins für Online-Shops. Nie war so das richtiges dabei. Meistens scheiterte es immer an den Anpassungen an den deutschen Rechtsraum. Es sind also Plugins gefragt die auf deutsches Recht und den deutschen Markt abgestimmt sind. AGBs, Widerrufsrecht, Mwst(USt) usw. müssen integriert sein. In den USA und anderen Ländern ... Mehr lesen »