Freitag , 24 März 2017
Startseite » Featured » WordPress: Multiblog Netzwerk einrichten

WordPress: Multiblog Netzwerk einrichten

Wordpress PluginSeitdem WordPress MU Geschichte ist und die Multiblog-Funktion, also das Erstellen mehrerer WordPress Blogs auf verschiedenen Subdomains (neuerblog.meinblog.de) oder Verzeichnissen (meinblog.de/neuerblog), ab der neuen WordPress Version 3.0 integriert ist, können wir nun schnell und einfach neue Blogs mit eigenen Benutzern, Rechten und Inhalten erstellen. Wie das genau geht, erkläre ich euch hier in einem kurzen WordPress Blog-Netzwerk-Tutorial, einer kleinen Anleitung.

Bedenkt vor dem Auswählen eines Webhosters, dass WordPress 3.0 – vor allem bei der Benutzung der Multiblog Netzwerk Funktion – mindestens 48MB Arbeitsspeicher vom Server zugewiesen haben sollte! Ein „memory_limit“ welches klar darunter liegt, könnte früher oder später ernsthafte Probleme bereiten, gerade wenn man noch zusätzliche Plugins benötigt, die deine WordPress Blogs aufwerten sollen.

1) WordPress 3.0 oder höher installieren – Sollte klar sein oder?

2) Den Code define(‚WP_ALLOW_MULTISITE‘, true); in die Datei wp-config.php über der Zeile /* That’s all, stop editing! Happy blogging. */ einfügen und auf dem Server abspeichern.

3) Alle WordPress Plugins im Hauptblog deaktivieren!

4) Im Administrationsmenü von WordPress unter WERKZEUGE auf den Eintrag BLOG-NETZWERK klicken und den Anweisungen folgen: Das heisst, dass ihr nun auswählt ob ihr eure weiteren WordPress Blogs auf Subdomains (dann müsst ihr einen Wildcard Eintrag in den Nameserver Einstellungen der Domain vornehmen) oder Verzeichnissen laufen lassen wollt.

5) Nun erstellen wir ein neues Verzeichnis auf dem Server namen blogs.dir der im Verzeichnis wp-content liegen soll (/wp-content/blogs.dir).

6) Den unter 2. angezeigten Code auf der BLOG-NETZWERK Seite müssen wir nun in die wp-config.php einfügen. Also nochmal die wp-config.php bearbeiten und den Code vor der Zeile /* That’s all, stop editing! Happy blogging. */ einfügen. Danach wieder auf dem Server abspeichern.

7) Den unter 3. angezeigten Code auf der BLOG-NETZWERK Seite kopieren wir nun in die .htaccess Datei. Falls ihr bei diesem Schritt Probleme bekommt, hilft euch vielleicht mein Beitrag „WordPress 3.0: Neuer Multiblog wird fehlerhaft angezeigt“ weiter. Falls ihr keine Probleme beim Speichern oder Übertragen der htaccess Datei habt, umso besser!

8 ) Aus dem WordPress Blog abmelden und danach wieder anmelden. Euer neuer (Multi-)Blog sollte nun einsatzbereit sein!

9) Plugins wieder aktivieren nicht vergessen ;-)

Ich hoffe geholfen zu haben :)

WordPress: Multiblog Netzwerk einrichten
4.11 (82.22%) 18 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter

13 Kommentare

  1. Wichtig was viele vergessen unter Punkt 6 den Code aus Punkt 2 wieder rauszunehmen, sonst erscheint kein "Superadmin" Menü.

  2. Hallo. Ich bin die Steps wie in den üblichen Anleitungen durchgegangen und habe mir zwei Unterblogs (für spätere englische und deutsche Version) erstellt. Ich sehe diese auch und kann jeweils neue Posts erstellen, doch wenn ich auf den Link des Blog Frontends gehe sehe ich nur ein 403 Fehler, dass die Seite nicht gefunden wurde. Wo hat man denn überhaupt definiert, dass diese URL weitergeleitet wird? Und wohin soll sie weitergeleitet werden? Dafür wäre doch eigentlich die .htaccess, aber da steht ja zu domainmapping nix drin…

  3. Hallo,
    danke für diesen tollen Beitrag. Leider kann ich die Multiblog – Funktion nicht verwenden, weil all-inkl meine WordPress – Installation hostet.

    Das Anlegen einer WildCard-Subdomain ist bei all-inkl ab dem all-inkl Business-Tarif möglich. In den kleineren Tarifen kann man lediglich die Variante über http://www.IhreDomain.de/user verwenden.

    grEEtZ,
    gongoscho

    • Hallo gongoscho,

      ich weiß nicht, ob das Problem bei all-inkl.com für Sie noch aktuell ist, ich kenne dennoch die Lösung. Diese Variante der Installation: http://main-site.com und http://de.main-site.com klappt bei all-inkl nicht.

      Aber die andere Variante als WP Multisite/Netzwerk klappt doch, so wie http://main-site.com/de.

      Dafür muss man die Regel in wp-config.php manipulieren, statt define(‚SUBDOMAIN_INSTALL‘, true) muss define(‚SUBDOMAIN_INSTALL‘, false) sein.

      Dann klappt es.

      Ich hiffe geholfen haben können.

      Gruß
      Rezo

  4. Danke für die interessante Anleitung – hat mir sehr geholfen beim Erstellen eines neuen Netzwerks rund ums Thema Brillen.

  5. Hi,

    habe jetzt das Netzwerk eingerichtet und funktioniert alles super! Allerdings lautet meine Blogdomain jetzt nicht mehr domain.de sondern domain.de/blog …das Netzwerk hat also „blog“ einfach davor gehangen. Wie bekomme ich das wieder weg?!? In den Permalinks kann man nichts weiter dazu einstellen, ich muss es aber wegbekommen, sonst wird die komplette Permalinkstruktur im Blog geändert, und damit sind praktisch alle Seite „tot“… :-/

    Grüß Tobias

  6. Hallo!

    Zuerst muss ich einmal sagen, dass der Artikel echt gut ist. Leider habe ich aber noch ein Problem, welches nicht beschrieben ist. Wenn ich nun einen neuen Blog eintragen möchte, kommt immer der Fehler, dass die URL, die ich eingebe falsch oder ungültig sei. Wie geht man da vor?

  7. Ich habe eine Frage zur Mulitbloginstallation, wenn ich eine Subdomain aufrufe kommt nur die Fehlermeldung von Confixx „Die Domain ist nicht verfügbar“. Im Backend wird alles jedoch korrekt angezeigt. Woran kann das liegen?

  1. Pingback: Wordpress 3.0: Neuer Multiblog wird fehlerhaft angezeigt : Weblog DeLuXe!

Hinterlasse einen Kommentar