Mittwoch , 28 September 2022
ANZEIGE: Startseite » Technik » Internet & Co » Warum sind Likes im Social Bereich wichtig?
Warum sind Likes im Social Bereich wichtig?
YouTube Reichweite, Bild: pixabay

Warum sind Likes im Social Bereich wichtig?

Likes sind das Spiegelbild zu gutem Content. Es sind auf Deutsch die sogenannten „gefällt mir Angaben“, welche von Usern gesehen wurde und demnach geliked wurden, da sie diesen gefallen.

Reichweite ist eines der wichtigsten Aspekte in der Welt von Social Media, denn neben Likes und Kommentaren ist dieses ausschlaggebend für die interne Beliebtheit des jeweiligen Streamers. YouTube ist eines der Plattformen auf denen Videos veröffentlicht werden, dessen Content

  • nützlich
  • belustigend
  • informativ

oder Game-Anleitungen beinhalten.

Likes einer der Schlüssel zum Erfolg

Einige Influencer, Künstler und Prominente nutzen diese Technik, um die Zahlen ihrer Konten zu verbessern und so vielleicht eine größere Reichweite oder große Zahlen zu haben, die die Aufmerksamkeit von Marken auf sich ziehen, um zu werben. Das Gleiche gilt auch für Interaktionen, zum Beispiel können wir Likes, Kommentare, Ansichten usw. kaufen

Follower sind die neuen virtuellen Freunde, welche sich aufgrund

  • deines Aussehens
  • deines Charakters
  • deiner besonderen Art
  • deiner Themen
  • deiner Darstellung

folgen und tagtäglich für neue Likes sorgen.

Aber vor allem ist ein jeder von uns in den sozialen Netzwerken unterwegs. Die mittlerweile beliebtesten und gängigsten Social Media Applications sind:

  • YouTube
  • Facebook
  • Instagram
  • Xing
  • LinkedIn
  • Pinterest
  • Snapchat
  • TikTok

Das Thema und die Art und Weise wie sie ihren Stream oder das Posting planen ist völlig ihnen überlassen im Regelfall gilt nur guter Content ist Content, der publiziert wird.

Social Media ist für Privatpersonen und Unternehmen von Nutzen

Viele Jugendliche wollen Influencer werden, dabei versuchen sie einen gewaltigen Fluss an Follower zu generieren. Dieses gelingt mittels selbst erstelltem Content, welcher auf den Social Media Plattformen gepostet wird. Ebenfalls versuchen viele Unternehmen, sich dieses zum eigenen Gebrauch zu machen, indem sie einen gewissen Social Pool aufzubauen und deren Follower mit Content zu bespielen. Zusätzlich werden zur Nutzung durch Social Media weitere Indikatoren hinzugezählt wie z.B.

  • Eine bessere Sichtbarkeit der eigenen Homepage
  • Eine engere Kundenbindung bzw. Bindung von Follower und Influencer
  • Ehrliches Feedback
  • Uvm.

Viele Firmen nutzen unter anderem die Reichweite eines Influencers, um das Produkt besser zu vermarkten. Influencer Marketing ist demnach ein sinnvolles Marketinginstrument, um schnell durch Reichweite eigene Reichweite zu erzielen. Sind Ziel und Zweck eines solchen ist demnach durch den Influencer die Marke oder das eigentliche Produkt bekannter zu machen und die Verkaufszahlen demnach zu steigern.

Vorteile von YouTube

  • Kosten für Video-Hosting, Encoding, Transcoding und den Speicherplatz entfallen
  • Die Livestreams und Videos werden über CDN von YouTube hochverfügbar und redundant bereitgestellt
  • Videos werden immer beliebter. Videos werden bei Nutzern von Social Media insgesamt immer beliebter
  • Kostengünstiges Marketing mit geringem technischem Aufwand
  • Umfangreiche Analysen
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Erklärvideos statt seitenlanger Anleitungen

Nachteile von YouTube

  • Darauf Achten, dass Videos für Kinder und Jugendliche geeignet sind
  • Gewalt und pornografische Inhalte können Teile eines Videos sein
  • Ebenfalls sind Tripberichte ungeeignet für Kinder und Jugendliche

Schneller Reichweite generieren

Neben dem eigentlichen Content können unter anderem auch YouTube Likes gekauft werden. Diese Sorgen dafür, dass die Follower Zahlen steigen und Beiträge mehr Interaktion bekommen. Zufolge hat dieses das Beiträge höhere Klickraten bekommen demnach die Kommentare steigen und sich die Follower vervielfältigen. Demnach ist es sinnig das volle Potenzial aus den Social Media Kanälen zu schöpfen um schnell an das gewünschte Ziel, welches man sich eigenständig vorgenommen hat zu kommen.

Über Toni Ebert