Sonntag , 15 September 2019
Startseite » Schlagwörter Archiv: Code (Seite 2)

Schlagwörter Archiv: Code

„Facebook Comments for WordPress“-Plugin

Schon länger bin ich mit der Usability hier im WordPress Blog sehr zufrieden. Weblog-DeLuxe hat sein kurzem eine Fanseite auf Facebook, die die Besucherzahlen doch recht ansehnlich erhöht hat. Innerhalb kurzer Zeit sind so schon an die 100 „Fans“ hinzugekommen. Und dabei hat sich die Frequenz der veröffentlichten Beiträge verringert. Und da Facebook das soziale Netzwerk schlechthin ist, lag es ... Mehr lesen »

WordPress: SEO URLs – Anleitung, Beispiele, Variablen und Dinge, die man wissen sollte!

Die Diskussion über wirklich suchmaschinenfreundliche URLs, also den sogenannten SEO-URLs, in WordPress ist unendlich. Doch mittlerweile kann man die Spreu vom Weizen trennen, denn mithilfe vieler Erfahrungen einiger Webmaster und offenkundigen Veränderungen seitens Google, kann man sich in etwa denken, was wichtig ist. In diesem Artikel werde ich ein paar Beispiele und Begründungen für suchmaschinenfreundliche URLs in WordPress abgeben. Es ... Mehr lesen »

Bei 1899 Hoffenheim Tickets online oder per Telefon bestellen – ein Alptraum!

Normalerweise schreibe ich über sowas ja überhaupt nicht, aber die Luft muss raus! Am 14. Mai, genauer gesagt am 34. Spieltag der 1. Bundesliga, spielt 1899 Hoffenheim gegen den VfL Wolfsburg. Und als Wolfsburg Fan lässt man sich sowas auch nicht entgehen, wenn man hier in der Umgebung wohnt. Doch wieviel Nerven es kostet ein Ticket für ein Bundesligaspiel über ... Mehr lesen »

„Find your Stalker“ – Facebook-Tool soll zeigen wer dein Profil besucht hat

Seit kurzem tauchen in meiner Facebook-Timeline immer mal wieder Meldungen auf, die auf ein Tool hinweisen, mit welchem man angeblich die Besucher sehen kann welche das eigene Facebook Profil, bzw. die hochgeladenen Bilder besucht hat. Secret tool shows who stalks your pics – goo.gl/xyz Wow! Seems like lots of people stalk me – goo.gl/xyz According to goo.gl/xyz (oder von anderen ... Mehr lesen »

Selber QR-Codes (2D Barcodes) erstellen

QR Codes, auch 2D Barcodes genannt (Mehr Infos zu QR-Codes bei Wikipedia), sind zwar erst seit kurzem oft genutzt, doch wurden schon 1996 erfunden. Sie können gegenüber einem normalen Strichcode mehr Informationen speichern, da sie nicht nur horizontal Zeichen speichern können, sondern auch vertikal. Da geht dann schon einiges an Infos rein. Zum Beispiel Web-Adressen (URLs), Visitenkarten, Kontakte, Telefonnummer, vorgefertigte ... Mehr lesen »

Cebit 2011 Freikarten

Öfters mal habe ich schon darüber nachgedacht, doch so wirklich habe ich nie eine Verlosung bzw. ein Gewinnspiel veranstaltet. Nun aber habe ich einen Grund dazu, denn ich habe 4 Freikarten für die CeBit 2011 in Hannover bekommen. Verlosen werde ich sie deshalb, weil ich selber den weiten Weg (von hier ungefähr 5 Stunden Fahrt) diesmal mangels Urlaub etc. nicht ... Mehr lesen »

Feadreader für’s Handy: Google Reader App für Android

Feadreader Apps für Android gibt es so einige. Viele davon sind auch kostenlos, aber irgendwie haben sie mir bislang alle nicht so richtig zugesagt. Umso erfreulicher die Nachricht, dass Google eine eigene Feadreader App für Android veröffentlichte. Die Google Reader App für Android Handys habe ich nun selber ausgetestet und finde sie nicht nur genial einfach, nein, sie ist einfach ... Mehr lesen »

Die besten Android Apps

Die Zeit ist reif euch die wichtigsten und meiner Meinung nach besten Android Apps für das Samsung Galaxy S vorzustellen. Natürlich hat jeder einzelne Smartphone Nutzer andere Privilegien, dennoch sind ein paar dieser Android Apps für jedermann unverzichtbar. Ich selber nutze das Samsung Galaxy S ununterbrochen mit Internetverbindung (Flatrate), eigentlich logisch, dennoch sollte das gesagt sein, denn manche Apps verursachen ... Mehr lesen »

WordPress 3.0: Neuer Multiblog wird fehlerhaft angezeigt

Viele kennen dieses Problem vielleicht, andere wiederum nicht. Man hat sich mit einer WordPress Installation das Multiblog Netzwerk eingerichtet, so dass man auf einer Domain mehrere Blogs mit eigenen Inhalten und Rechten auf Subdomains (subdomain.meinblog.de) oder zusätzlichen Verzeichnissen (meinblog.de/verzeichnis) anlegen kann. Einen eigenen Artikel zum Thema „WordPress: Multiblog Netzwerk einrichten“ habe ich dazu bereits verfasst. Das Problem welches nach oder ... Mehr lesen »

WordPress: Multiblog Netzwerk einrichten

Seitdem WordPress MU Geschichte ist und die Multiblog-Funktion, also das Erstellen mehrerer WordPress Blogs auf verschiedenen Subdomains (neuerblog.meinblog.de) oder Verzeichnissen (meinblog.de/neuerblog), ab der neuen WordPress Version 3.0 integriert ist, können wir nun schnell und einfach neue Blogs mit eigenen Benutzern, Rechten und Inhalten erstellen. Wie das genau geht, erkläre ich euch hier in einem kurzen WordPress Blog-Netzwerk-Tutorial, einer kleinen Anleitung. ... Mehr lesen »

Google Wave wird nicht mehr weiterentwickelt

googlewavelogo2

Etwas mehr als ein Jahr brauchte es, um bei Google zu erkennen, dass Google Wave doch nicht den Anklang unter den Internetnutzern findet, den man sich erhofft hatte. Gedacht als Ablöser der Email, ja als Revolution in der weltweiten Kommunikation, startete Google Wave mit einem großen Hype. Nachdem Google Wave im Mai 2009 angekündigt wurde, ist im August 2010 schon ... Mehr lesen »

Videos am PC ohne Software aufnehmen

Es gibt zwar verschiedene Programme zum Aufnehmen von Videos am Desktop wie zum Beispiel fraps, aber wäre es nicht noch besser wenn man gar keine Software auf dem Rechner installieren müsste und das aufgenommene Video direkt schon im Internet hochgeladen wird? Videos direkt vom Bildschirm aufnehmen, ohne Software, das kann das webbasierte Online-Tool Screenr! Und das bietet Screenr:  Man kann ... Mehr lesen »