Montag , 21 Juni 2021
ANZEIGE: Startseite » Technik » Internet & Co » Content erstellen lassen und Geld verdienen
Content erstellen lassen und Geld verdienen

Content erstellen lassen und Geld verdienen

In der heutigen Zeit gewinnt Content in Form von professionellen informativen Texten verstärkt an Bedeutung, weil der User guten Inhalt sucht. Immer häufiger lagern Unternehmen diesen Schritt aus und möchten ihre Texte schreiben lassen. Hinter diesem Hintergrund eröffnen sich für erfahrene Texter und Autoren zahlreiche Möglichkeiten online Geld zu verdienen.

Eine dieser Optionen ist die Gründung einer Contentagentur, welche Texte in Profiqualität für Unternehmen erstellt.

Welche Punkte es zu beachten gilt und wie regelmäßige Einnahmen erwirtschaftet werden können, erfahren sie in unserem Artikel und geben Ihnen hilfreiche Tipps für die Umsetzung einer Agenturgründung.

Wie gründet man eine Contentagentur?

Die Gründung einer Contentagentur ist mit dem Erwerb eines Gewerbescheins zwar innerhalb eines Tages abgeschlossen, doch im Vorfeld ist ein Existenzgründerseminars sowie Lehrgänge zu den Themen Steuern und Buchhaltung empfehlenswert.

Die Kosten für das Seminar und die Lehrgänge lassen sich als Existenzgründerkosten steuerlich absetzen. In einem zweiten Schritt wird das Leistungsangebot, die Themen und Textarten festgelegt, welche die Firma bieten soll.

Ein werbewirksamer Name für die Agentur ist wichtig, der die Leistungen und Philosophie des Start-Ups am besten widerspiegeln sollte.

Die zwei Kreativtechniken Brainstorming und Clustering können hier Wunder wirken, um einen treffsicheren Agenturnamen zu finden.

Im Verlauf der Zeit kann ein Team aufgebaut werden, welches mit seinem Fachwissen und Erfahrung den Agenturinhaber unterstützt und die Bearbeitung größerer Textvolumina ermöglicht.

Leistungen und Preise

Das Leistungsportfolio sollte dem Fachwissen und Interessen des Gründers entsprechen, damit die Texte motiviert geschrieben werden.

Die Preise lassen sich frei gestalten, bei dem die Vergütungsmodelle Stundensatz, Vergütung pro Wort, Paketpreise und monatliche Festpreise bewährt sind.

Die Vergütung wird basierend auf dem Umfang des Auftrags, Textart, Thema und Rechercheaufwand individuell mit Kunden vereinbart. Die Abrechnung fertig erstellter Texte erfolgt entweder nach Fertigstellung, wöchentlich oder monatlich.

Profi-Schreibprogramme

Als Betreiber einer Contentagentur ist der Einsatz professioneller Schreibprogramme abseits von Microsoft Word sehr hilfreich. Ein bewährtes Programm ist Papyrus Autor für rund 100 Euro, eine Schreibsoftware, die ein mächtiges Werkzeug in der Texterstellung ist und hilft Texte zu schreiben, die gerne gelesen werden.

Das zweite empfehlenswerte Schreibprogramm ist Scrivener, welches bei der Organisation von Textaufträgen und dem Schreiben eine wertvolle Unterstützung darstellt.

In Kombination erleichtern die zwei Profi-Schreibprogramme den Arbeitsalltag, erhöhen die Effizienz und sparen Zeit bei der Texterstellung.

Besonders bei der Recherchearbeit ist Scrivener wertvoll, weil der Bildschirm dreigeteilt werden kann und somit eine gute Übersichtlichkeit bietet.

Die beiden beschriebenen Programme sind für Microsoft Windows, Apple macOS und als mobile Apps erhältlich.

Auftragsgewinnung

Die Auftragsgewinnung spielt eine wichtige Rolle und hier eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten Textaufträge zu akquirieren.

Eine professionell gestaltete Firmenseite im responsiven Design und einem speziellen Kontaktformular ist der erste Schritt, um regelmäßig Aufträge und Kunden zu gewinnen.

Das Kontaktformular ist in Form einer effizienten Sofortanfrage aufgebaut, bei der Interessierte die Contentart, das gewünschte Textvolumen, Thema und eine Auftragsbeschreibung eintragen.

Fazit

Eine Contentagentur ist ein solider Weg in die Selbstständigkeit, um mit Texten Geld verdienen zu können. Wie hoch das erzielte Einkommen sein wird, bestimmt der Betreiber der Agentur selbst und kann im optimalen Fall einige tausend Euro monatlich betragen.

Professionelle Inhalte gewinnen verstärkt an Bedeutung und davon profitiert die Contentagentur mit lukrativen Textaufträgen.

Empfehlenswert ist eine Agentur für Redakteure, Texter, Journalisten, Quereinsteiger und Menschen, die gerne und regelmäßig Texte schreiben.

Über Toni Ebert