Montag , 16 September 2019
Startseite » Sport » Fussball » Sportwetten » Bundesligatipp » Bundesligatipp 18. Spieltag 2012

Bundesligatipp 18. Spieltag 2012

Die Bundesliga ist seit gestern in die Rückrunde gestartet. Mit einer Überraschung: Gladbach gewinnt klar und deutlich mit 3:1 gegen Bayern München. Ein Grund mehr heute auf Überraschungen zu wetten? Vielleicht. Hier der Bundesligatipp zum 18. Spieltag 2012.

Da die Mannschaften nun in der Winterpause waren, wird der eine oder andere Spieler evtl. die Fitness vernachlässigt haben. Manche denken vielleicht es geht so weiter wie in der Hinrunde. Schlafmützigkeit hat gester nicht nur Manuel Neuer bewiesen. Doch auf wen setzen wir heute?

Schalke 04 – VfB Stuttgart: 1

Hier sollten die Schalker genug Willen zeigen um in der Tabelle mit den Bayern nach Punkten gleichzuziehen. Die Mannschaft scheint jedenfalls stark genug. Zwar gab es im Winter einige Unruhen im Team wegen dem Verbleib von Raul, doch Zuhause wird das was gegen mittelmäßige Stuttgarter. Tipp: 1

VfL Wolfsburg – 1.FC Köln: 0

Hier könnte durchaus eine Überraschung drin sein, denn nach 8 Neuzugängen im Winter ist es schwierig zu sagen, ob die Wölfe als Einheit auf dem Platz stehen. Vom Papier her wäre es wohl ein klarer Heimsieg, doch wenn man ein wenig auf Quote setzt, tippt man hier eine 0

SC Freiburg – FC Augsburg: 0

2 Abstiegskandidaten treffen gleich zum Rückrundenstart aufeinander. Die Freiburger stehen nun ohne Cisse da, die Augsburger bekamen Verstärkung von Moravek. Heimvorteil SC Freiburg, trotzdem werden die Augsburger alles geben in diesem wichtigen Spiel. Tipp: 0

Hoffenheim – Hannover: 1

Stanislawski ist mit der Vorbereitung der Hoffenheimer sehr zufrieden gewesen. Keiner knurrte oder murrte. Vielleicht ist nun mehr Harmonie im Team, nachdem Obasi Richtung Schalke abwanderte. Hannover wird meines Erachtens langsam aber sicher wieder auf unteres Mittelmaß rutschen. Nach einem Höhenflug geht es auch mal wieder bergab. Außerdem Heimvorteil Hoffenheim, also hier sollte man auf eine 1 wetten.

Nürnberg – Hertha BSC: 2

Vor der Winterpause siegten die Nürnberger erst auswärts in Leverkusen, verloren danach aber zuhause gegen einen Zweitligisten im Pokal. Die Hertha spielte ansehnlichen Fussball unter Babbel. Der wurde aber nun durch Skibbe ersetzt. Hier schwanke ich zwischen 0 und 2. Setzen wir auf den „Neuer-Trainer-Effekt“, so tippen wir hier eine 2

Kaiserslautern – Bremen: 1

Für Kaiserslautern geht es um wichtige Punkte gegen den Abstieg, für Bremen um den Anschluss nach oben. Werder spielte nicht immer gut, doch die Tor-Garantie mit Pizarro traf zwar schon 12 mal in der Hinrunde (Die ganze Mannschaft vom FCK insgesamt nur 13 mal), doch in Kaiserlautern niemals. Das bleibt auch heute so, hier tippen wir eine mutige 1 – Heimsieg.

Anmerkung: Dies ist lediglich eine Wettvorhersage, die niemanden dazu zwingen soll auch so zu tippen! Wetten kann zur Spielsucht führen!
Bundesligatipp 18. Spieltag 2012
4.2 (84%) 10 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter

Ein Kommentar

  1. da hat jemand den club ganz schön unterschätzt :-)