Donnerstag , 19 Oktober 2017
Startseite » Sport » Fussball » Sportwetten » Bundesligatipp » Bundesliga Abschlusstabelle 2013\2014 (Vorhersage)

Bundesliga Abschlusstabelle 2013\2014 (Vorhersage)

image

Endlich geht es wieder los. Das Warten hat ein Ende. Die Bundesliga startet in ihre 51.Saison. Doch wen man den Medien Glauben schenken darf, so wird zumindest die Frage nach der Meisterschaft immer mit Bayern München beantwortet. Steht uns da eine sehr langweilige Saison bevor? Ich meine “Nein!“. Und was ich sonst noch meine, steht hier in meiner “Vorhersage“ für die Bundesligasaison 2013/2014.

Ich denke, dass zum einen die Dortmunder mit Aubameyang und “Micky“ (ein unaussprechlicher Name ist das…) sich trotz des Abganges von Mario Götze sehr gut verstärkt haben. Dagegen werden es die Bayern sehr schwer haben sich mit Guardiolas anzufreunden. Außerdem sage ich noch voraus, dass es innerhalb der Mannschaft eine Menge Stunk geben wird. Die Dortmunder haben in meinen Augen also eine genauso hohe Chance Meister zu werden, wie der VfL Wolfsburg 2009, als Klinsmann dann doch nicht der Heilsbringer für die Bayern war. Mindestens!

Mannschaften, die ich in dieser Saison von Platz 3 bis 6 sehe, sind: Wolfsburg, Schalke, Leverkusen und Gladbach. In welcher genauen Reihenfolge sie am Ende in der Tabelle stehen, kann man nur erraten, aber für mich sind es die Mannschaften, die im Moment den Eindruck machen als wären sie am ehesten in der Lage, mal die Bayern oder Dortmunder zu ärgern.

Im Mittelfeld werden unter anderem auch Mannschaften zu finden sein, bei denen es derzeit etwas kriselt. Zum Beispiel Bremen,Stuttgart oder der HSV. Bei allen 3 gehe ich davon aus, dass sie spätestens am 31. Spieltag gerettet sind. Dazu gesellen sich Frankfurt, Hannover und -als bester Aufsteiger- Berlin.

Im Abstiegskampf werden sich größtenteils die üblichen Verdächtigen (Mainz, Nürnberg, Braunschweig und Augsburg) widerfinden. Bis auf vielleicht 2 Ausnahmen: Hoffenheim und Freiburg. In Freiburg musste man das komplette Mittelfeld und den Sturm neu ersetzen. Dazu kommt die 3-fach Belastung. Der Herr Streich wird das diesmal nicht so reibungslos hinbekommen wie in der letzten Saison. Und in Hoffenheim herrscht keine Euphorie nach dem Klassenerhalt. Das war mit Gladbach vor 2 Jahren anders. Auch sehe ich in den Transfers keine klaren Verstärkungen, aber man will ja auf den (eigenen) Nachwuchs setzen. Was daraus wird, muss man sehen.

Die Abschlusstabelle könnte meiner Meinung nach in etwa so aussehen:

1. Dortmund
2. Bayern
3. Wolfsburg
4. Leverkusen
5. Gladbach
6. Schalke
7. Stuttgart
8. Bremen
9. Hannover
10. Berlin
11. Hamburg
12. Frankfurt
13. Freiburg
14. Mainz
15. Hoffenheim
16. Nürnberg
17. Braunschweig
18. Augsburg

Ich bin mal gespannt, wie dicht die Vorhersage am Ende der Saison dran ist…

Bundesliga Abschlusstabelle 2013\2014 (Vorhersage)
3.75 (75%) 4 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter

Hinterlasse einen Kommentar