Sonntag , 22 September 2019
Startseite » Sport » Fussball » Bundesliga 12. Spieltag:Wolfsburg meisterlich – Joel Matip trifft beim Debüt
Bundesliga 12. Spieltag:Wolfsburg meisterlich – Joel Matip trifft beim Debüt

Bundesliga 12. Spieltag:Wolfsburg meisterlich – Joel Matip trifft beim Debüt

BundesligaWolfsburg wieder meisterlich – 18-jähriger Debütant Matip trifft für Schalke – Mainz im Glück – Bochum im Pech – Gladbach-Stuttgart torlos

Hoffenheim – Wolfsburg 1:2

Nach einer schwachen ersten Halbzeit lag Wolfsburg verdient mit 1:0 zurück, obwohl es auch einen Elfmeter für den VfL hätte geben können. Auch ich hatte einen Auswärtssieg innerlich schon abgehakt, doch dank einer fulminanten 2. Halbzeit drehte der Meister das Spiel zu seinen Gunsten. Dabei erzielte der letzte Woche noch in Brasilien weilende Grafite das Siegtor. Und das war verdient. Dzeko versemmelte noch nach einem Querpass freistehend kurz vor Schluss, aber die 3 Punkt blieben im Sack.

Bayern – Schalke 1:1

Einen Grund zu feiern hat Joel Matip, vor kurzem gerade einmal 18 Jahre alt geworden, er netzte zum Endstand schon vor der dem Halbzeitpfiff ein. Ein Hammer ist das, was Trainer Felix Magath immer wieder für Glücksgriffe aus dem Nachwuchs zieht!
Bei den Bayern hingegen gibt es nicht viel zu feiern, nach dem fast sicheren Aus in der Champions League gelang auch im 2. Heimspiel in Folge kein Sieg. Vielleicht lag es ja an dem „Frust-Interview“ von Phillip Lahm.  Lahm unter anderem:

„Wenn ich einen Mario Gomez kaufe, muss ich sagen: Okay, dann spielen wir mit zwei Spitzen. Und wir haben ja auch in der gesamten Vorbereitung nur 4-4-2 gespielt. Und dann kommt plötzlich Robben, ein toller Spieler, der zu uns passt – und der am liebsten im 4-3-3 spielt.“ und „Man darf Spieler nicht einfach kaufen, weil sie gut sind.“

Uli Hoeneß kündigte schon Konsequenzen an, ist Lahm nun untragbar für die Bayern?

Mehr und weniger Glück hatten Mainz (reguläres Tor für Nürnberg wurde aberkannt) und Bochum (reguläres Tor für Bochum wurde aberkannt). Mainz siegte 1:0, Bochum verlor 1:2 gegen Freiburg. Gladbach und Stuttgart trennten sich torlos (0:0).

Bundesliga 12. Spieltag:Wolfsburg meisterlich – Joel Matip trifft beim Debüt
3.9 (78.1%) 21 Artikel bewerten

Über Palloo Petrov

Ein Kommentar

  1. Ich bin ebenfalls der Meinung, dass Felix Magath ein Fußballgenie ist. Er weiß, was er kann und vor allem auch was seine Spieler können. Mit allen neuen und auch jungen Gesichtern, die für den FC Schalke spielen und die Magath irgendwo ausgegraben hat, ist der Erfolgscoach richtig gelegen. Ein 18-Jähriger namens Joel Matip spielt von Anfang an gegen die Bayern und macht das Tor zum 1:1. Es ist erstaunlich, was für ein gutes Händchen Magath hat. Chapeau!