Dienstag , 26 Oktober 2021
ANZEIGE: Startseite » Technik » Internet & Co » Über Social Media zum Erfolg
Über Social Media zum Erfolg

Über Social Media zum Erfolg

Nicht nur Blogger, sondern auch Betriebe und Unternehmen möchten ihre Inhalte optimal verbreiten. Hierfür reicht die Webseite der Firma oder der private Blog allein nicht mehr aus. Wer seien Dienstleistung oder sein Angebot breit streuen möchte, der benötigt in jedem Fall externe Kanäle, um zu kommunizieren. Hierbei spielen Social Media Plattformen, wie zum Beispiel Twitter, Instagram oder Facebook eine wichtige Rolle. Mit Hilfe von Social Media Marketing ist es möglich die Reichweite zu vergrößern und die Kundenbindung zu festigen. Ergebnis ist, dass der Betrieb oder das Unternehmen dadurch sehr viel präsenter wird.

Social Media – Kein Selbstläufer

So mancher, der sich mit der Thematik noch nicht beschäftigt hat, geht vielleicht ganz naiv und voller Vorfreude an dies Sache. Es werden Bilder mit dem Smartphone geschossen, eifrig Texte dazu getippt und dann davon ausgegangen, dass man innerhalb von wenigen Wochen unzählige Follower gewinnt. An dieser Stelle muss man sagen, dass dies in der Regel nie passieren wird. Denn gerade wer hier noch ganz am Anfang steht braucht einiges an Durchhaltevermögen. Und auch später ist es tatsächlich mit Aufwand und Arbeit verbunden die Fans und Follower bei Laune zu halten.

Aus diesem Grund lohnt es sich, nicht vorschnell irgendwelche Beiträge zu posten, sondern sich vorab einige Gedanken darüber zu machen. Was sollte man also beachten, bevor man bei Social Media an den Start geht?

Qualität steht immer an erster Stelle

Selbstverständlich sollte man mit einer gewissen Regelmäßigkeit posten. Dennoch sollte man auch Sinnlosigkeiten vermeiden. Um gar nicht erst in die Lage zu kommen, dass man nicht mehr weiß, was man posten soll, ist es ratsam sich eine Strategie – einen roten Faden – zu überlegen. Denn jedes Posting soll nicht nur in das Gesamtkonzept passen, es soll außerdem auch einen Mehrwert bieten.

Bereitschaft zur Kommunikation

Das was die sozialen Netzwerke ausmacht ist die direkte Kommunikation. Auch als Unternehmen ist man bei Facebook und Co anderen Nutzern „näher“ als dies beispielsweise auf einer Webseite der Fall ist. Daher ist es immer empfehlenswert möglichst zeitnah auf Anfrage und Kommentare zu reagieren. Und zwar nicht nur auf positive, sondern auch auf negative.

Die Kombination macht es

Wer einen Text ohne Bild postet, der sorgt wahrscheinlich ungewollt dafür, dass diesem Beitrag nur wenig oder keinerlei Beachtung geschenkt wird. Wird hingegen nur ein Bild ohne Text gepostet, dann sorgt dieses Bild ohne Erklärung bei den Nutzern für viele Fragezeichen. Deshalb sollten Postings immer aus einem Bild plus passendem Text bestehen. Dort können dann gleich auch noch relevante Keywords untergebracht werden. Zusätzlich können Hashtags mit verbaut werden.

Gesicht zeigen

 

Individualität und Persönlichkeit zeigen, diese beiden Komponenten sind in der Welt von Social Media ungeheuer wichtig. Nur wer sich darauf einlassen kann wird auf Dauer auch Erfolge verbuchen können.

Wer sich nicht sicher ist ob und wie er einen Social Media Auftritt gestalten soll, der hat die Möglichkeit sich bei Social Media Agenturen Unterstützung zu holen oder diese Aufgabe vielleicht komplett an einen entsprechenden Fachmann abgeben.

 

4.2/5 - (5 votes)

Über Toni Ebert