Samstag , 25 November 2017
Startseite » Sonstiges » Beliebte Artikel » So sorgen Sie für die perfekte Marketingaktion mit Flyern
So sorgen Sie für die perfekte Marketingaktion mit Flyern

So sorgen Sie für die perfekte Marketingaktion mit Flyern

Ob kleines oder großes Business – ohne Werbung läuft das eigene Geschäft auf Dauer nicht gut. Neben der Litfaßsäule gehören viaprinto-Flyer (oder Werbezettel) zu den beliebtesten Strategien, um Werbung zu positionieren und Veranstaltungen und Events zu bewerben. Wenn auch Sie mit Flyern potenzielle Kunden gewinnen wollen und Interessenten zu Auftraggebern machen möchten, sollten Sie sich unsere Tipps und Tricks rund um das Thema zu Gemüte führen.

So werden Ihre Flyer und Werbezettel zum Erfolg!

Dank moderner Programme zu Grafik und Design, die auch kostenlos im Internet zur Verfügung stehen, ist die Erstellung eines ansprechenden Flyers schnell erledigt. Allerdings gilt es auch hier Kleinigkeiten zu beachten:

Bilderrechte: Nicht jedes Motiv, was gefällt, ist auch als Bild für einen Flyer geeignet. Die meisten Bilder weisen Bilderrechte auf, die gegen die unbefugte Nutzung absichern sollen – es empfiehlt sich daher, den Rechteinhaber zu fragen, ob das geplante Bild auch tatsächlich genutzt werden darf.

Impressum: Genauso wie im Internet ist auch bei Flyern und Werbezetteln eine Impressumspflicht impliziert. Daher liegt es in der Verantwortung des Erstellers, dass aus den Flyern erkenntlich ist, wer für die Flyer einsteht und wo der- oder diejenige zu finden ist. Hier trifft Sie als Unternehmer eine rechtliche Verpflichtung, der Sie dringend nachkommen sollten, um unangenehme rechtliche Folgen zu vermeiden.

Verteilen: Besonders beliebt ist das Verteilen von Flyern in Fußgängerzonen oder Einkaufsstraßen. Als typischer Schülerjob kommen hier dann auch oft Jugendliche zum Einsatz – das ist nicht immer die beste Wahl, denn überlegen Sie, wer Sie bei potenziellen Kunden gut repräsentieren kann. Schüler und Schülerinnen lassen hier oft die gewünschte Ernsthaftigkeit vermissen – daher kann es nötig sein, auf andere Hilfskräfte auszuweichen. Achten Sie auch darauf, dass diese die Passanten nicht bedrängen oder gar lästig werden – diese Art der „Werbung“ ist absolut kontraproduktiv und wird Ihnen ganz sicher keinen Zulauf an Kundschaft bescheren.

Reste und Abfälle: Leider kommt es auch bei den schönsten Flyern vor, dass diese von Passanten einfach weggeworfen werden. Achten Sie darauf, dass Ihre Verteiler die Reste wieder einsammeln – denn Müll, der Ihnen zugeordnet werden kann, ist keine positive Reklame. Die Einkaufszone sollte daher nicht aussehen wie Ihre private Müllhalde – schulen Sie Ihre Verteiler dementsprechend und nachdrücklich.

Einheitliches Design: Da Flyer in der Regel nicht nur einmal, sondern wiederholt verteilt werden, sollten Sie auf ein einheitliches Design achten. Der Wiedererkennungswert macht bei potenziellen Kunden viel aus und daher lohnt sich auch die Investition in eine sogenannte Corporate Identity, um ein unverwechselbares Auftreten nach außen hin zu gewährleisten.

So sorgen Sie für die perfekte Marketingaktion mit Flyern
4.06 (81.18%) 17 Artikel bewerten

Über Micha

Redaktion Ratgeber Deluxe!

Hinterlasse einen Kommentar