Donnerstag , 29 Oktober 2020
ANZEIGE: Startseite » Technik » Internet & Co » Online Business- auch in der Krise gut durchstarten
Online Business- auch in der Krise gut durchstarten

Online Business- auch in der Krise gut durchstarten

Die Auswirkungen und die Nachwirkungen der derzeitigen Corona Pandemie werden uns und den Handel noch einige Zeit begleiten und vor so einige schwere Prüfungen stellen. Stehen wir vor einer zweiten großen Welle oder stecken wir vielleicht schon mitten drin? Diese Fragen beschäftigen uns Alle. Wir möchten in dem heutigen Beitrag ein besonderes Augenmerk auf die Online Händler und ihre derzeitige Situation legen. Zu Anfang der Pandemie lag die Vermutung nahe, dass besonders der Online Handel von den Schließungen der Geschäfte vor Ort profitieren würde. Doch es hat sich gezeigt, dass die Wirtschaft überall eingebrochen ist und auch der Internet Handel deutliche Einbußen zu verzeichnen hatte.

Bekanntheitsgrad erweitern

So langsam erholt sich der Handel und die befristete Steuersenkung soll den Konsum steigern. Um das Geschäft im Internet anzukurbeln ist es unerlässlich das eigene Unternehmen unter das Volk zu bringen und neue Kunden zum Kauf zu animieren. Und so kommen Unternehmer am Online Marketing nicht vorbei. Die Zeit der Printwerbung in Zeitschriften und auf Plakaten ist vorbei, da sollten wir uns nichts vormachen. Die Werbung der Zukunft heißt „Online Marketing“. Wir möchten uns den Vorteilen des Online Marketings widmen und in diesem Zug auf SEO Optimierung weiter eingehen.

Online Marketing

Zu den Vorteilen des Online Marketings zählen die Transparenz und die Schnelligkeit, mit der man Erfolge verbuchen kann. Schauen wir uns zuerst einmal die Möglichkeit an, eine bezahlte Werbeanzeige auf den sozialen Medien zu schalten.

Auf den sozialen Netzwerken wie Facebook oder auch bei Google gibt es für Unternehmen die Option Werbung zu schalten. Hat man seine Zielgruppe festgelegt, dann profitieren Unternehmer vom Wissen der Netzwerke und Suchmaschinen über die genaue Zielgruppe und wie diese erreicht wird. Entweder wird pro Anzeige oder pro Klick abgerechnet.

Was sagen Traffic und Conversation aus

Ziel des Online Marketing ist es natürlich viele Besucher auf die Seite zu ziehen- also den Traffic der Seite zu erhöhen. Zudem brauchen erfolgreiche Online Händler natürlich auch eine hohe Conversation. Das heißt der Besucher der Seite sollte nicht ohne etwas zu kaufen die Seite wieder verlassen. Also notieren wir, Ziel sind viel Traffic und hohe Conversation.

Nützlicher Content

Um die Stammkunden und auch potentielle Neukunden an ein Online Unternehmen „zu binden“ oder sie anzusprechen und aufmerksam zu machen, sollten Unternehmer der Zukunft die Wirkung von gutem und optimal platzierten Content nicht unterschätzen. Informationen, die dem Besucher einer Seite kostenlos zur Verfügung gestellt werden, animieren interessierte Nutzer dazu die Seite öfter zu besuchen und auf der Seite zu verweilen. Je nahbarer der Autor und je interessanter die Themen gestaltet sind, desto mehr Leser wird der Content erreichen.

Fazit

Online Marketing ist die Werbung der Zukunft. Mithilfe guter Marketing Maßnahmen und einer gelungenen Kundenbindung kann man den Umsatz des Online Handels steigern oder auch als „Neuling“ im Online Handel Fuß fassen. Unterschätzen sollte man die Arbeit, die Online Marketing mit sich bringt jedoch nicht. Zudem sollte man sich in Bereich auskennen. Es gibt zahlreiche Agenturen, die hier ihre Hilfe gerne anbieten und in der Planung, der Durchführung und der Nachbearbeitung mit ihrem fundierten Fachwissen unterstützen.

Über Toni Ebert