Sonntag , 22 September 2019
Startseite » Technik » Internet & Co » Microsofts „Docs.com“ gegen „Google Docs“
Microsofts „Docs.com“ gegen „Google Docs“

Microsofts „Docs.com“ gegen „Google Docs“

Jeder der viel und gerne im Internet an Dokumenten arbeitet, der kennt wahrscheinlich Google Docs. Dem einen oder anderen ist das auch vielleicht und der dem Namen Google Text und Tabellen ein Begriff. In Google Docs kann man an Texten und Tabellen arbeiten, sie abspeichern und von überall auf der Welt mit einem Computer und einem Internet-Zugang daran weiterarbeiten.

Microsoft hängt da sozusagen ein paar Jahre zurück. So hatten die Redmonder höchtswahrscheinlich größte Angst hohe finanzielle Verluste einzufahren, wenn man seinem eigenen Offline-Dienst (Microsoft Office) mit einem kostenlosen Office-Dienst im Internet Konkurrenz macht. Das dumme daran war/ist eigentlich nur, dass Google so jahrelang einen Vorsprung herausarbeiten konnte, und die Funktionen bei Google Docs doch sehr ausgereift sind.

Microsoft zieht nun aber nach. Mit Docs.com will man nun auch endlich im Office-Segment in der Cloud (Daten und Prozesse lagert man im Internet aus) Fuß fassen. Hier widerum hat Microsoft sich leider auch wieder ein Eigentor geschossen, denn man hat die Anmeldeprozedur eng mit Facebook verknüpft. Ich bin zwar selber auch bei Facebook, doch mag ich diesen Dienst nicht immer leiden. Dass man nun unbedingt ein Facebook Konto haben muss um sich bei Docs.com für die BETA-Phase anzumelden finde ich absolut bescheuert. Vielleicht rührt das ja daher, dass man einen kleinen Anteil an Facebook bei Microsoft besitzt?!?

Wie auch immer, die Funktionen scheinen bei Docs.com laut Berichten im Internet eh noch lange nicht ausgereift, so dass wir da auf konkrete Ergebnisse noch etwas warten können. Meiner Meinung nach haben sich interessierte Online-Office-Nutzer wahrscheinlich sowieso schon so auf Google Docs eingestellt, dass man nicht wechselwillig sein wird. Aber gucken darf man ja mal…

Microsofts „Docs.com“ gegen „Google Docs“
4.11 (82.11%) 19 Artikel bewerten

Über Palloo Petrov