Montag , 20 Mai 2019
Startseite » Technik » Internet & Co » Google » Google nun auch mit URL-Kurzadressen-Dienst (URL-Shortener-Service)
Google nun auch mit URL-Kurzadressen-Dienst (URL-Shortener-Service)

Google nun auch mit URL-Kurzadressen-Dienst (URL-Shortener-Service)

Google-SuchanfragenGoogle geht immer mehr in die Richtung „Echtzeit-Internet“. Das unterstreicht auch das Einsteigen in den URL-Shortener-Service (deutsch: URL-Verkürzer-Dienst). Der Shortener-Service für URLs heisst goo.gl

Mit dem Dienst macht man nichts anderes als lange URLs in kurze umzuwandeln. Das ist vor allem nützlich, wenn man Nachrichtendienste wie zum Beispiel Twitter benutzt. Dort darf man nämlich nur 140 Zeichen in einer Nachricht verwenden. Andere URL-Shortener Dienste sind zum Beispiel bit.ly oder tr.im. Es ist schon von Vorteil wenn man zum Beispiel statt „//www.weblog-deluxe.de/tweet-adder-standig-neue-twitter-follower-bekommen/“ einfach „http://bit.ly/4vrd0l“ schreiben kann. Das spart einem eine Menge Zeichen in einer Kurznachricht.

Google beteuert, dass goo.gl stabil, sicher und schnell arbeitet. Der Service ist aber nur in Verbindung mit Feedburner oder der Google Toolbar zu verwenden. Es hat zudem den Vorteil, dass man – insofern man Kurz Urls bei Feedburner über die neue Socialize Funktion via goo.gl twittert – sich über Google Analytics bessere Auswertungen über die goo.gl-URLs anzeigen lassen kann.

Google nun auch mit URL-Kurzadressen-Dienst (URL-Shortener-Service)
3.55 (70.91%) 11 Artikel bewerten

Über Palloo Petrov