Mittwoch , 28 Juni 2017
Startseite » Sonstiges » Urlaub » Wenn gut nicht gut genug ist: Luxusurlaub in der Ferienvilla
Wenn gut nicht gut genug ist: Luxusurlaub in der Ferienvilla

Wenn gut nicht gut genug ist: Luxusurlaub in der Ferienvilla

Urlaubstage sind die kostbarsten Tage des Jahres – viele Menschen möchten sie in einer entsprechenden Unterkunft und einem edlen Ambiente verbringen. Vergilbte Häkeldeckchen, verbogene Gabeln und zerschlissene 80er-Jahre-Sofas sind für sie keine Option. Sie gönnen sich einen Luxusurlaub und legen bei ihrem Feriendomizil großen Wert auf eine stimmige Architektur, eine gehobene Einrichtung und ein klares und puristisches Design. In einer exklusiven Ferienvilla werden solch hohe Ansprüche perfekt bedient.

Exklusive Ferienhäuser zu moderaten Preisen

Es gibt sie tatsächlich, die luxuriösen Ferienhäuser, in denen einfach alles passt. Sie befinden sich direkt am Meer, nur wenige Meter vom Skilift entfernt, in unmittelbarer Nähe des Golfplatzes oder schlichtweg inmitten wunderschöner Natur. Ihre Einrichtung und Ausstattung lässt nichts zu wünschen übrig. In solchen außergewöhnlichen Unterkünften kann man dem Alltag perfekt entfliehen und mit allen Sinnen die erholsame Auszeit genießen.

Dabei rufen exklusive Ferienhäuser nicht automatisch auch exklusive Preise hervor. Einige Anbieter haben Domizile im Angebot, die in Design und Komfort höchsten Ansprüchen entsprechen und dennoch erschwinglich sind. Nähere Informationen dazu gibt es hier. Ein weiterer Vorteil von Ferienhäusern der Luxusklasse: Sie bieten in der Regel viel Platz. So viel Platz, dass sie problemlos von mehreren Personen bewohnt werden können. Dadurch lassen sich Kosten auf mehrere Schultern verteilen, der Luxusurlaub wird für alle Miturlauber bezahlbar.

Ein eigener Whirlpool, Tennisplatz, Chauffeur – den Luxus gönne ich mir

Bei exklusiven Ferienhäusern steht ganz klar Qualität statt Masse im Vordergrund. Die Häuser sind individuell, haben Charakter und sind mit viel Geschmack und Liebe zum Detail eingerichtet. Häufig haben sie große Glasflächen zur Natur, die Auswahl der Möbel folgt einem anspruchsvollen Designkonzept. Mal gemütlich im edlen Landhausstil, mal klar und puristisch – Ferienvillen begeistern mit luxuriösen Extras wie einem Whirlpool im Schlafzimmer, dem eigenen Tennisplatz oder einem edlen Spa-Bereich im Keller.

Wer es sich im Urlaub so richtig gut gehen lassen will, kann in vielen Ferienvillen ausgewählte Serviceleistungen dazu buchen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem eigenen Koch, der Sie und Ihre Miturlauber kulinarisch verwöhnt? Oder einem Personal Trainer für individuelle Work-outs und einer eigenen Limousine samt Chauffeur?

Keine Abstriche machen, im Luxusurlaub soll alles stimmen

Einen Kamin soll es haben, einen Pool sowieso und von der Terrasse aus möchte man einen Panoramaausblick auf die ganze Bucht genießen – wie findet man entsprechende Ferienvillen? Zunächst sollte man sich darüber klar werden, was genau man von seinem exklusiven Ferienhaus erwartet. Soll es in einem speziellen Architekturstil errichtet sein, wie viele Personen sollen Platz finden, welchen Komfort soll das Domizil bieten? Sucht man Ruhe und Natur – oder legt man Wert auf Urbanität, Nachtleben und Entertainment? Je präziser man die eigenen Wünsche formuliert, desto besser lässt sich anschließend die perfekte Unterkunft finden. Kompromisse sind dabei nicht angebracht: Es geht schließlich um Luxusurlaub – und da muss wirklich alles passen, damit sich die Ferien de luxe uneingeschränkt genießen lassen.

Wenn gut nicht gut genug ist: Luxusurlaub in der Ferienvilla
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Über Micha

Redaktion Ratgeber Deluxe!

Hinterlasse einen Kommentar