Mittwoch , 21 Oktober 2020
ANZEIGE: Startseite » Sonstiges » Urlaub » Tipps für den Sommer: Urlaub an Dänemarks südlicher Nordsee
Tipps für den Sommer: Urlaub an Dänemarks südlicher Nordsee

Tipps für den Sommer: Urlaub an Dänemarks südlicher Nordsee

Dänemarks südliche Nordseeküste ist nur wenige Autostunden von Norddeutschland entfernt. Eine der besten Urlaubsmöglichkeiten für Familien mit Kindern ist es, ein Ferienhaus unweit vom Strand zu mieten und die Küche zur Selbstverpflegung zu nutzen.

Ferienhaus-Urlaub in Dänemark

Aus über 6.000 Urlaubsdomizilen können Sie Ihr Ferienhaus für Ihren Urlaub in Dänemark wählen! Entdecken Sie Dänemarks wunderbare Strände. Breit und kilometerlang sind die Strände der südlichen Nordsee mit den beliebten Urlaubsorten Blavand, Henne Strand und Vejers Strand. Im Wattenmeer vor der Küste können Sie ein Ferienhaus auf Fanø oder Rømø mieten und dort Ihren Urlaub auf der Insel genießen.

Auch ein Ferienhaus in Løkken an der Jammerbucht im Norden Dänemarks ist nur einen kurzen Weg von dem breiten Sandstrand entfernt. In dieser Region können Sie die kleinen Städtchen Blokhus und Lønstrup, eine imposante Wanderdüne mit dem Leuchtturm Rudbjerg Knude und eine beeindruckende Steilküste entdecken. Die dänische Ostsee bietet jede Menge Vielfalt.

Viele Ferienhäuser in Dänemark in der dänischen Südsee liegen direkt an einer der vielen kleinen Buchten. Das Meer ist hier besonders ruhig und eignet sich somit vor allem für Familien mit kleinen Kindern. Die Insel Bornholm, weit draußen in der Ostsee, wird auch „Dänemark in einer Nussschale“ genannt, weil sie sowohl schöne Strände, als auch eine Steilküste, sanfte Hügel und tiefe grüne Wälder beherbergt. Wenn Sie Urlaub in einem Ferienhaus auf Bornholm machen, haben sie vielleicht sogar einen Blick auf die Ostsee. Sollten Sie auch mal Großstadtluft schnuppern wollen, empfehlen wir Ihnen ein Ferienhaus in der Nähe von Kopenhagen auf der Insel Seeland. Ganz im Norden Dänemarks, in Grenen bei Skagen, treffen die Nordsee und die Ostsee aufeinander – ein wahres Naturschauspiel.

Reetdach oder Poolhaus?

Ein Ferienhaus in Dänemark kann sowohl ein kleines gemütliches Reetdachhäuschen sein, ein modernes und stilvoll eingerichtetes Luxushaus, als auch ein großes Aktivitäts-Haus mit Tischtennis, Billard und vielen anderen Aktivitäten. Manche Aktivitäts-Häuser bieten Platz für bis zu 24 Personen. Viele Ferienhäuser in Dänemark sind mit Sauna, Whirlpool und teilweise sogar mit einem Swimmingpool ausgestattet. Vor allem die Poolhäuser in Dänemark sind sehr beliebt. Hier ist der Badespaß zu jeder Jahreszeit inklusive.

Für Familien mit Haustieren gibt es ca. 3.000 Ferienhäuser in Dänemark, in denen sie herzlich willkommen sind. Somit steht einem Urlaub mit Hund nichts im Wege. Sie können nicht nur einen Sommerurlaub in Dänemark machen – nein, Dänemark lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Jedes Ferienhaus in Dänemark ist über das ganze Jahr buchbar. In der Nebensaison können Sie die Häuser oftmals günstig, zum Beispiel für ein längeres Wochenende buchen, um einen Kurzurlaub in Dänemark zu verbringen. Eine tolle Möglichkeit dem Alltag einmal für ein paar Tage zu entfliehen und frische Meeresluft zu genießen.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Dänemark

Natürlich sind die breiten Strände und das Meer die Hauptattraktion für Kinder. An regnerischen Tagen können Familien an der dänischen Nordsee das Wattenmeercenter bei Rømø, die Wikinger in Ribe, Jütlands Aquarium oder das Küstenmuseum in Skagen besuchen. Auf den dänischen Ostseeinseln garantieren das Mittelalterzentrum auf Falster oder das Wikingerschiffsmuseum in Roskilde erlebnisreiche Stunden.

Familien, die ein Ferienhaus in Dänemark bei Dancenter mieten, bekommen Zugang zu einer Vielzahl an Rabatten für Attraktionen wie zum Beispiel LEGOLAND, Fårup Sommerland und Blåvand Zoo.

Urlaub im Danland Ferienpark

Weitere Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Dänemark finden Sie in den 28 Danland Ferienparks, die über ganz Dänemark verteilt sind. In vielen dieser Parks gibt es tolle Spielplätze, Schwimmbäder, Wellnessbereiche und viele weitere Aktivitäten, die Sie nutzen können.

Weitere Ferienhäuser in Skandinavien

Weitere tolle Ferienhäuser gibt es nördlich von Dänemark in Norwegen und Schweden. Ein Ferienhaus in Norwegen steht oft mitten in der atemberaubenden Natur, umgeben von Bergen und Fjorden. Für Angel-Fans gibt es eigens ausgestattete Angler-Häuser. In Schweden gibt es tausende Seen, sowie eine zauberhafte Schärenlandschaft. Auch hier ist ein Urlaub im Ferienhaus in Schweden ein Traum und vor allem für Kinder ein tolles Urlaubserlebnis mitten in der Natur. Mit über 60 Jahren Erfahrung ist DanCenter der Spezialist für Dänemark-Urlaub im Ferienhaus.

Über Toni Ebert