Donnerstag , 29 Februar 2024
Andalusische Strände
Andalusische Strände, Bild: JensG/Pixabay

Die besten Strände in Andalusien

Finden Sie heraus, welche die besten Strände in Andalusien sind, die Region im Süden Spaniens mit vielen Kilometern Küste.

Die knapp 1100 Kilometer lange Küste bietet ideale Bedingungen für unvergessliche Tage in Andalusien. Lange Strände, beeindruckende Unterwasserwelten und für jeden Bedarf das passende Angebot erwarten Sie hier.

Mit unserer Liste der besten Strände Andalusiens steht der Entspannung in der schönen Region Spaniens direkt am Mittelmeer und am Atlantik nichts mehr im Wege..

Tipp: Finden Sie das passende Ferienhaus für den gewünschten Strand

Für einen entspannten Urlaub in Andalusien ist das richtige Ferienhaus sehr wichtig. g. Bei Ruralidays finden Sie eine umfangreiche und attraktive Auswahl an typisch spanischen Ferienhäusern, die Ihnen den nötigen Komfort und das entsprechende Flair bieten.

Viele der Ferienhäuser befinden sich in der Nähe der  schönsten Strände,  so dass sich ein Blick auf sie lohnt.

Entspannen Sie sich am Strand  Mónsul

Über viele Jahre lang  galt Playa de Mónsul mit seiner einmaligen Kulisse und dem Blick auf das Mittelmeer als echter Geheimtipp für viele Touristen. Mittlerweile ist der Strand weit bekannt, unter anderem weil er  als Drehort für viele Filme dient.

Der Strand gehört zum Naturpark Cabo de Gata.Der umfangreiche Umweltschutz zeigt sich in der reichen Flora und Fauna am Strand Mónsul.

Direkt hinter dem Sandstrand finden sich Dünen und üppig bewachsene Landschaften, die zum Spazieren und Entdecken einladen.

Mehr Ruhe am Strand El Rompido (Huelva)

Urlauber auf der Suche nach Ruhe sind am Strand El Rompido (Huelva) besonders gut aufgehoben. Der feine Sand lädt zum Verweilen ein, auch Familien können hier eine erholsame Zeit verbringen. Immerhin fallen der Strand und das türkisblaue Wasser des Atlantik besonders flach ab. So steht dem unbeschwerten Planschen und Schwimmen am Strand El Rompido (Huelva) nichts im Wege.

Während des Besuchs am Strand empfehlen wir einen Abstecher  zur  Strandzunge  „Flecha de El Rompido“, die als hervorragendes Fotomotiv dient.

Spiel und Spaß am Strand  El Cañuelo

Am Playa el Cañuelo sind vor allem Familien mit Kindern genau richtig. Der Strand bietet dank seiner abgelegenen Lage hervorragende Bedingungen zum Spielen und Toben.

Aber auch Erwachsene kommen am Playa el Cañuelo vollkommen auf ihre Kosten. Denn hier an einem der schönsten Strände Andalusiens gibt es viele Einstiege zum Schnorcheln oder auch zum Tauchen und die Unterwasserwelten Andalusiens entdecken. Beeindruckende Riffe, die lebendige Tierwelt und natürlich auch die Ruhe unter der Wasseroberfläche sorgen für unvergessliche Momente.

Natur pur erleben am Strand des  Nationalparks Doñana (Huelva)

Der Strand des Doñana Nationalparks (Huelva) unterscheidet sich klar von anderen Stränden in Andalusien.

Unberührte Natur und viel Ruhe stellen das genaue Gegenteil zum Touristenstrand mit feinem Sand dar.

Dennoch können Sie auch hier  alle typischen Strandaktivitäten, wie Sonnenbaden oder Schwimmen im Atlantik, ausüben. Durch den etwas mühsamen Weg zum Strand ist der Strand im Doñana Nationalparks (Huelva) allerdings nicht unbedingt für kleine Kinder oder Familien mit einem Kinderwagen zu empfehlen.

Über Toni Ebert

Auch spannend

Urlaub im Winter

Die ultimative Packliste für einen Winterurlaub

Ein Winterurlaub ist eine großartige Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen und die Wunder der kalten …