Donnerstag , 15 November 2018
Startseite » Technik » Internet & Co » Auf das Marketing, fertig, los! So funktioniert Marketing im digitalen Zeitalter
Auf das Marketing, fertig, los! So funktioniert Marketing im digitalen Zeitalter

Auf das Marketing, fertig, los! So funktioniert Marketing im digitalen Zeitalter

Wer heute ein Business erfolgreich betreiben möchte, der ist mehr als je zuvor auch auf das Marketing angewiesen. Nicht nur die konventionelle Werbung, sondern gerade auch das digitale Marketing ist mehr und mehr im Bewusstsein der Verbraucher angekommen: Gerade die bekannten social media-Plattformen bieten hier beinahe unendliche Möglichkeiten, die auch mit kleinem Budget äußerst profitabel für die eigene Geschäftsidee genutzt werden können.

Professionelle Agenturen, die hier mit Expertenwissen und fundiertem Know-how ihre Kunden und Auftraggeber beraten, leisten tolle Dienste – und einiges lässt sich zum Glück auch in Eigenregie voranbringen, wenn man auf die folgenden Ratschläge achtgibt:

Content ist King!

Nicht umsonst sind Webseiten und Homepages immer dann besonders gut besucht, wenn Sie dem User einen Mehrwert in Form von gutem Content bieten. Das setzt natürlich voraus, dass Sie wissen, was Ihre Zielgruppe wirklich braucht. Dennoch sollten Sie die Möglichkeiten, die gerade auch die sozialen Medien bieten, in voller Bandbreite ausschöpfen. Das gilt insbesondere auch dann, wenn Sie mit Ihren Kunden in Interaktion treten. Wenn Ihnen hierfür in Ihrem Hause die Kapazitäten fehlen, ist eine Agentur hier eine tolle Option, um diese Aufgaben im Outsourcing auszulagern. Das befreit Sie nicht nur von der Notwendigkeit, dafür eigenes Personal abzustellen, sondern garantiert zudem noch, dass Sie wirklich Experten zur Seite haben.

Beharrlichkeit zählt sich aus

Wer nur ab und zu aktiv wird und den Rest der Zeit verschläft, bietet Usern ganz genau gar nichts. Gleiches gilt für hektischen Aktionismus, denn auch ein totaler Marketing-Overload hat sich in der Praxis nicht bewährt. Viel besser ist konstantes Tätigwerden, das beim Kunden den Eindruck erweckt „hier wird was getan“. Denken Sie immer daran, dass jede Strategie (und wirklich jede!) nicht nur für drei Monate funktioniert, sondern eher für drei Jahre. Daher sollten Sie die ganze Sache geduldig angehen und sich nicht gleich schon zu Beginn entmutigen lassen, wenn es nicht so läuft, wie Sie sich das erträumen. Auch ansprechender Content sollte in zuverlässiger Dosis präsentiert werden – ganz gleich, für welche Kanäle Sie sich dabei entscheiden.

Achtung: Zwischen Beständigkeit und Spam ist oft nur ein schmaler Grat. Daher sollten Sie jedes Marketing-Tool sinnvoll einsetzen, ohne potenzielle Kunden zu verschrecken. Denken Sie dabei daran, wie Sie selbst als Kunde wahrgenommen werden möchten – und wie oft haben Sie sich selbst schon über unnötige Mails im Postfach geärgert? Transportieren Sie Inhalte und liefern Sie echte Inhalte – dann haben Sie die Schlacht um das beste Marketing schon gewonnen!

Auf das Marketing, fertig, los! So funktioniert Marketing im digitalen Zeitalter
3.82 (76.36%) 11 Artikel bewerten

Über Toni Ebert