Samstag , 22 September 2018
Startseite » Sonstiges » Türe zugefallen: So kommst du wieder rein
Türe zugefallen: So kommst du wieder rein

Türe zugefallen: So kommst du wieder rein

Es ist sehr ärgerlich, aber passiert so gut wie jedem einmal: Die Türe ist verschlossen, der Schlüssel befindet sich im Inneren und man selbst steht ratlos vor der eigenen Wohnung. In solchen einem Moment, ist es zunächst einmal wichtig die Ruhe zu bewahren, denn es gibt Mittel und Wege um diesen Schlammassel zu entkommen. Dabei kommt es allerdings auf die Umstände bzw. die jeweilige Situation an. In manchen Fällen lässt sich das Problem relativ einfach beheben, doch in anderen Fällen kann es für den Betroffenen auch ziemlich aufwendig und teuer werden. Welche Möglichkeiten es gibt und wie sowohl Risiko als auch Mühe reduziert werden können, soll der folgende Artikel zeigen.

Selber öffnen oder Schlüsseldienst rufen?

Bevor etwas Unüberlegtes getan wird, sollten zu aller erst die Gegebenheiten geprüft werden. Ist die Türe abgeschlossen? Sind Fenster gekippt? Wurde irgendwo ein Ersatzschlüssel hinterlegt? Eine zugezogene Tür lässt sich nämlich mit ein paar Tricks wieder öffnen und das Gleiche gilt auch für gekippte Fenster. Wenn die Tür abgeschlossen und auch keine Kopie des Schlüssels vorhanden ist, sollte definitiv ein günstiger Schlüsseldienst beauftragt werden. Eine Türe aufmachen zu lassen, ist zwar kein preiswertes Unterfangen, sollte aber dennoch nicht zu viel kosten. Manche Unternehmen versuchen die Notsituation der Betroffenen schamlos auszunutzen, doch das muss nicht sein.

Allerdings kann auch ein missglückter Selbstversuch mehr Kosten als Nutzen mit sich bringen, weshalb zu besonderer Vorsicht, beim Aufmachen einer zugefallenen Tür, geraten wird. Häufig kommt es dabei nämlich zu Beschädigungen am Rahmen oder dem Schließzylinder, was wiederum dazu führen kann, dass die Türe zwar geöffnet wird aber sich nicht mehr verschließen lässt. Derartige Schäden im Nachhinein zu ersetzen, ist meist wesentlich teurer als einmalig den Schlüsseldienst zu rufen. Wer sich dennoch seiner Sache sicher ist und lieber selbst Hand anlegen möchte, kann mit Draht, Karte oder anderem Werkzeug durchaus erfolgreich sein.

Tipps und Tricks zum Türe öffnen

Solange die Türe nicht abgeschlossen ist und es sich nicht um ein spezielles Sicherheitsschloss handelt, stehen die Chancen zur erfolgreichen Öffnung relativ gut. Es sollte jedoch auch stets bedacht werden, dass die Türe oder das Schloss dabei beschädigt werden könnten. Daher ist es wichtig stets mit viel Geduld und Behutsamkeit vorzugehen. Im Folgenden ein paar Tipps.

Die Türe mit einem Draht öffnen

Dazu wird ein stabiles Stück Draht, mit einer Länge von etwa 30 cm, benötigt. Dieses wird am vorderen Ende zweimal im 90° Winkel gebogen, so dass die Form einer Gabel gleicht. Daraufhin wird der Draht in den Türrahmen eingeführt und langsam nach unten gezogen. Durch die richtige Bewegung am Schließbolzen kann die Tür schließlich geöffnet werden.

Diese Methode erfordert einiges an Fingerspitzengefühl und sollte daher nur von Leuten die bereits Erfahrung darin haben angewandt werden. Tatsächlich sieht das Ganze nämlich wesentlich einfacher aus als es ist und führt ebenso schneller zu einer kaputten Schließvorrichtung, als einem lieb ist.

Die Türe mit einer Karte öffnen

Hierbei wird eine beliebige Chipkarte von normaler Größe benötigt. Diese wird, oberhalb des Schließbolzens, in den Türrahmen eingeführt und dann langsam nach unten gezogen. Durch gleichzeitige Druckausübung auf Karte und Tür, wird das Schloss geöffnet.

Das Ganze klingt sehr simpel und sieht auch in Filmen oft sehr leicht aus, doch in der Realität führt diese Vorgehensweise oft zu Beschädigungen – sowohl am Türrahmen als auch an der Karte.

Die Türe mit einem Schraubenzieher öffnen

Hierzu reicht ein herkömmlicher Schraubenzieher, mit einem möglichst langen Hebel und einer flachen Spitze, aus. Dieser wird in den Türrahmen eingeführt und dann Vorsichtig unter den Schließbolzen geklemmt. Durch einen kleinen Ruck sollte sich die Türe öffnen.

Diese Vorgehensweise ist zwar ziemlich effektiv, doch leider kommt es dabei sehr oft zu Beschädigungen am Rahmen. Daher ist sie nur in einem ernsthaften Notfall empfehlenswert.

Türe zugefallen: So kommst du wieder rein
3.75 (75%) 4 Artikel bewerten

Über Toni Ebert