Montag , 21 September 2020
Startseite » Sonstiges » Mode » The Bridge – eine Liebesgeschichte seit 1969
The Bridge – eine Liebesgeschichte seit 1969

The Bridge – eine Liebesgeschichte seit 1969

Die toskanische Marke The Bridge ist berühmt für die Produktion von hochwertigen Mappen, Aktentaschen, Koffer und Damentaschen aus Leder und steht für zeitlosen Stil und beste Qualität Made in Italy. Neben Rucksäcken, Businesstaschen, Geldbörsen und Schlüsselanhängern werden auch Koffer und sogar Sessel und Schreibtische aus dem kostbaren Leder angefertigt – für jede Art von Geschmack, einen klassischen Stil und jeden noch so ausgefallenen Anspruch.

Die Geschichte der beliebten Ledertaschen beginnt im Jahr 1969 unter dem Namen Il Ponte Pelletteria S.p.A. in der Stadt Scandicci. Fünf Geschäftspartner gründen die Firma, die sich von Anfang an durch ihren unverkennbaren Stil auszeichnet. Die Geschäfte laufen von Beginn an sehr gut: 1975 wird der Name zu The Bridge geändert und schon im Jahr 1987 zieht die Firma in eine neue, größere Unterkunft um, von wo aus die Marke dann beginnt, ihre Produkte weltweit zu verkaufen.

Auch heute ist der Name noch Programm. Die Marke selbst bezieht den Titel auf die Verbindung zur Reise und dem direkten Namensgeber, der Brücke. Sie bezeichnet die Firma als “Eine Brücke, die Tradition und Moderne, Nostalgie und Lebensfreude, Vintage und ein grünes Statement auf sich vereint.”

Doch wie kam es zu diesem großen Erfolg und warum ist die Marke The Bridge auch heute noch so beliebt? Dies ist vor allem auf die verwendeten Materialien und die Produktion zurückzuführen. Verwendet wird offenporiges Rindsleder direkt aus Italien. Dieses wird rein pflanzlich gegerbt und mit Bernstein poliert, wodurch es die besondere Weichheit und seinen schönen Glanz erhält. Viele dieser Arbeitsschritte werden auch heute noch immer per Hand ausgeführt. Die Rohmaterialien werden ausschließlich von europäischen Farmen bezogen und getreu bewährter Techniken verarbeitet. Für die Färbung wird beispielsweise eine Mischung aus pflanzlichen Gerbstoffen und tierischen Fetten verwendet, wodurch die Taschen den markentypischen Used-Look erhalten. Mit der Zeit erlangen die besonderen Stücke außerdem eine ganz individuelle Patina, die zur Einzigartigkeit der Taschen beiträgt. Kleine Kratzer und Abschürfungen dürfen demnach nicht als Makel angesehen werden, sondern erzählen Ihre ganz persönliche Geschichte.

Aber auch der Stil ist natürlich von ausgesprochener Bedeutung! Dieser ist klassisch, zeitlos und elegant, perfekt für den Berufsalltag, verbunden mit einem englischen Retro-Stil. Während die Taschen und Koffer von The Bridge einen sehr klassischen Look nach außen transportieren, werden sie im inneren höchsten Ansprüchen gerecht. Fast alle  ledermappe herren The Bridge sind mit gepolsterten Laptoptaschen ausgestattet und verfügen über eine hohe Stabilität. Die Pilotenkoffer und Trolleys wurden mit sehr stabilen und leicht laufenden Rollen ausgestattet, die den Transport erleichtern. So verbinden alle Modelle höchste Funktionalität mit schönem, stilvollen Design. The Bridge schlägt im wahrsten Sinne des Wortes eine Brücke zwischen Moderne und Tradition und kreiert so zeitlose Taschen und Koffer für stilvolle Reisende.

Die intensiv gefärbten Lederwaren für die Damen- und Herrenwelt versprühen ein pures Luxusgefühl. Die außergewöhnlich dunkle Färbung wird selbst im eigenen Hause erschaffen. Glänzendes Leder und klassische Formen begleiten seit 1969 durch Beruf, Reisen und Freizeit. Mit den Aktentaschen von The Bridge ist man bestens auf das nächste Geschäftsmeeting vorbereitet. Alle wichtigen Unterlagen und digitalen Geräte sind in der Aktentasche aus Leder sehr gut untergebracht. Auch die Freizeitaktivitäten machen gleich viel mehr Spaß mit den Luxusartikeln. Mit den exklusiven Handtaschen, Überschlagtaschen und Lederrucksäcken findet die Frau die perfekten Begleiter für alle Unternehmungen.

Zum 50-jährigen Jubiläum der Marke, kann man im Online Shop zwischen 50 Unikaten an Satteltaschen oder Zeitungsmappen erwerben, die sich aus den Modellen von 1969 inspirieren. Beachten Sie bitte, dass sich der Versand aufgrund von COVID-19 verzögern kann, die Website ist aber für Online-Einkäufe aktiv.
Die Gesundheitsbehörden bestätigen, dass der Empfang von Paketen sicher ist. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Weltgesundheitsorganisation. Die Lieferverfahren werden ständig gemäß den Richtlinien der zuständigen Behörden angepasst.

Artikel bewerten

Über Toni Ebert