Samstag , 19 Oktober 2019
Startseite » Featured » Wetten, dass… „Schlag den Raab“ noch spannender werden kann?

Wetten, dass… „Schlag den Raab“ noch spannender werden kann?

Heute Abend um 20:15Uhr auf ProSieben ist es wieder soweit. Stefan Raab tritt gegen einen Kandidaten bei „Schlag den Raab“ an. Meistens ist es vor Spannung nicht auszuhalten, man fiebert mit Stefan – oder je nach Sympathie – auch mit dem Kandidaten mit. Nicht selten wird dabei die Sendezeit deutlich überschritten. „Schlag den Raab“ ist unterhaltsam, lustig und vor allem auch spannend. Ideal für einen schönen Fernsehabend. Wie wäre es, wenn die Spannung und das „Mitfiebern“ noch erhöht werden könnten? Wie? Ganz einfach, Wetten!

Bei Partybets.com kann man schon vorab darauf Wetten, wer bei Schlag den Raab heute gewinnt. Stefan Raab oder der Kandidat? Die Quoten stehen schon fest: Wer 10 Euro auf Stefan setzt, bekommt 14 Euro zurück (Quote 1.40). Wer dagegen auf den Kandidaten als Sieger setzt erhält für 10 Euro satte 25 Euro zurück ( Quote: 2.50).

Als Alternativen zur simplen „Sieg-oder-Niederlage“-Wette kann man selbst darauf Wetten, wer von den 5 Kandidaten überhaupt gegen Stefan antritt (Kandidat 1, 2, 3, 4 oder 5) oder aber auch wieviele Siege der jeweilige Kandidat am Ende eingefahren hat. Möglichkeiten um „Schlag den Raab“ noch spannender zu gestalten gibt es also genügend. Ich wünsche viel Spass, und möchte zum Abschluss noch gesagt haben, dass ich keinerlei Bonus oder sonstige Vorteile von Links zu Partybets.com erhalte. Also eine wirklich ernstgemeinte Empfehlung meinerseits! Viel Spass beim „Schlag den Raab“ schauen und jede Menge Spannung!

Wetten, dass… „Schlag den Raab“ noch spannender werden kann?
3.95 (79%) 20 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter

2 Kommentare

  1. Torben K. aus C.

    Scheiße was war da los gestern?
    Da freut man sich auf SdR und dann sowas, zu 0 abgeledert die Alte…

    Man man man war das ein Scheiß, der Reiz SdR zu ende zu gucken war nur noch zu sehen wie die Trulla es schafft die Spiele zu versauen…das sie sie versaut war ja eh schon klar…

    Ich verstehe nicht, das nun nicht sexistisch gemeint, wie die Zuschauer eine Frau als Opfer, äh Gegnerin für Raab auswählen können?!?

    Ich hoffe am 18.12. wird es wieder etwas spannender…

    Grüße aus der Heimat.

    ToKu

    • Ja, das war schon ziemlich langweilig – und wenn ich so drüber nachdenke… die QUOTEN auf einen „zu Null-Sieg“ waren bestimmt schön hoch ;-)