Samstag , 16 Dezember 2017
Startseite » Multimedia » Android » Lohnt es sich, Filme & Serien über Google Play zu streamen?
Lohnt es sich, Filme & Serien über Google Play zu streamen?

Lohnt es sich, Filme & Serien über Google Play zu streamen?

Der Google Play Store bietet euch eine große Auswahl an Filmen und Serien. Diese könnt ihr von überall aus auf Smartphone, Tablet, Computer oder Fernseher ansehen. Wie genau das funktioniert und ob es sich überhaupt lohnt, Filme und Serien über Google Play zu streamen, erklären wir euch in unserem Artikel.

Filme und Serien aus dem Play Store auf einem beliebigen Gerät ansehen

Zunächst müsst ihr natürlich euren gewünschten Film oder die gewünschte Serie über euren Computer oder die Play Store App kaufen oder ausleihen. Einige Inhalte sind kostenlos, andere kostenpflichtig. Im Falle kostenpflichtiger Filmen stehen mehrere Zahlungsmethoden zur Auswahl. Hier bieten sich zum Beispiel praktische Gutscheincodes an, die ihr bequem online kaufen und sofort verwenden könnt. Mit dem Google Play Guthaben kann man den Dienst auch bezahlen.

Den gekauften bzw. geliehenen Film findet ihr nun in der Google Play Filme & Serien App. Praktisch: Die digitalen Inhalte werden mit eurem Google-Konto verknüpft, so könnt ihr sie auf mehreren Geräten verwenden. Nun könnt ihr euch euren Film auf dem gewünschten Gerät ansehen. Smartphone, Tablet oder Chromebooks ermöglichen sogar das Herunterladen von Filmen ohne Internetverbindung. Auf dem Computer könnt ihr die Filme über den Google Web Player, die Chrome-Erweiterung „Play Filme & Serien“ und über YouTube ansehen. Für die Betrachtung eurer Filme und Serien auf dem Fernseher gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Laptop, PC oder Tablet über HDMI-Kabel am Fernseher anschließen (auch bei Verwendung von Chromecast)
  • Internetfähige Smart TVs mit direktem Google-Zugang wie LG Smart TV oder Samsung Smart TV
  • Streaming-Sticks wie Geräte von Roku
  • Android TV als App für den Fernseher nutzen

Auf der Support Seite von Google findet ihr entsprechende Anleitungen zur Verwendung der möglichen Optionen.

Google Play Streaming – wann lohnt sich das?

Seit 2012 gibt es den Streaming-Service von Google in Deutschland. Der Dienst ist sehr zuverlässig und ohne Zusatz-Software, Hardware-Einstiegskosten oder regelmäßige Abogebühren möglich. Ein klarer Vorteil also gegenüber Netflix, Amazon und Co., welche nur als Abo funktionieren. Das Filmangebot wird hier ständig ausgebaut, viele Klassiker und aktuelle Filme sind bereits vorhanden. Die meisten Filme in Google Play werden zudem auch in HD angeboten.

Ihr seht euch gerne Filme und Serien an, bequem von der Couch aus und zu moderaten Preisen? Teure Kinobesuche, Gänge zur Videothek oder zusätzliche, monatliche Kosten für andere Streaming-Dienstleister sind nichts für euch? Dann solltet ihr Google Play Streaming einmal ausprobieren. Zum Testen reicht die praktische Ausleih-Funktion völlig aus. Wenn euch der Film gefällt, könnt ihr ihn immer noch nachträglich kaufen und unbegrenzt ansehen.

Artikel bewerten

Über Toni Ebert