Montag , 18 Dezember 2017
Startseite » Gesundheit » Kontaktlinsen: Die richtige Pflege für perfektes Sehen
Kontaktlinsen: Die richtige Pflege für perfektes Sehen

Kontaktlinsen: Die richtige Pflege für perfektes Sehen

Wenn eine Sehschwäche diagnostiziert wird, ist das kein Weltuntergang. Mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, sie zu korrigieren oder auszugleichen, sei es per Brille, Kontaktlinse oder sogar Laser. Vor allem Kontaktlinsen erfreuen sich wachsender Beliebtheit, aber dabei handelt es sich um die Lösung, die am meisten Pflege bedarf.

Für gutes Sehen

Der Online-Shop 123optic.de bietet Kontaktlinsen, Reinigungsmittel und Zubehör zum Verkauf an, sodass für alle Ansprüche und Gelegenheiten das richtige dabei ist. Der Shop führt die Kontaktlinsen selbst sowie das Pflegematerial in Form von Pflegelösungen oder Zubehör wie Aufbewahrungsschalen. Damit ist stets gewährleistet, dass Sie den optimalen Durchblick behalten. Für Auswahl ist ebenfalls gesorgt, denn bei 123optic.de gibt es Produkte von allen wichtigen Herstellern.

Unterschiedliche Kontaktlinsen

123optic hat Kontaktlinsen für alle Bedürfnisse im Sortiment. Sie reichen von Tageslinsen über Wochenlinsen bis hin zu Monatslinsen. Auch torische und multifokale Linsen sind im Angebot. Letztere sind besonders dann interessant, wenn man eigentlich eine Gleitsichtbrille gewohnt ist, denn sie haben verschiedene Sehstärken in einer Linse vereinigt. Wer sparen will, kann zu einem Sparset greifen, das für verschiedene Anwendungen geschnürt wurde, beispielsweise für die Pflege oder als Rundum-Sorglospaket bestehend aus verschiedenen Linsen.

Ein besonders wichtiger Aspekt bei Kontaktlinsen ist die Pflege. Da Kontaktlinsen direkt im Auge getragen werden, müssen sie immer sauber und desinfiziert sein. Andernfalls können Kontaktlinsen mehr Schaden als Nutzen bringen und sind im besten Fall nur unangenehm zu tragen. Die Kontaktlinse ist im ständigen Kontakt mit der Tränenflüssigkeit und daher besonders anfällig für Verkrustungen. Professionelle Pflegemittel, beispielsweise von Clearvision, sorgen dafür, dass die Linsen über Nacht gereinigt und desinfiziert werden. Aber eines Tages kann auch das Pflegemittel nicht mehr helfen, dann muss die Kontaktlinse ausgewechselt werden. Wann das in etwa soweit ist, kann man am Namen ableiten. Es gibt Kontaktlinsen für unterschiedliche Tragedauern.

Die Alternative zur Brille

Nun mag manch einer sagen, dass eine Brille da pflegeleichter ist und würde damit ziemlich richtig liegen: Einfach aufsetzen und bei Bedarf reinigen. Aber es geht zum Teil auch um ästhetische Aspekte: Brillen werden häufig als Fremdkörper wahrgenommen. Wer sein Lebtag lang keine Brille hatte, gewöhnt sich vielleicht nur schwer an den Anblick und die Tatsache, etwas auf der Nase zu tragen. Dann ist eine Kontaktlinse einen Blick wert, denn sie sind unauffällig und übernehmen denselben Zweck.

Übrigens kommen viele Kontaktlinsen von 123optik auch mit weiteren Funktionen, die eine Brille zum Teil nicht bieten kann. So gibt es welche mit einem UV-Schutz, hoher Sauerstoffdurchlässigkeit oder einem Feuchtigkeitsspeicher. Manche Kontaktlinsen sind sogar so konzipiert, dass sie auch in der Nacht getragen werden können.

Kontaktlinsen: Die richtige Pflege für perfektes Sehen
5 (100%) 1 Artikel bewerten

Über Toni Ebert

Hinterlasse einen Kommentar