Donnerstag , 15 November 2018
Startseite » Sonstiges » Glückwunschkarten selbst gestalten – wie geht das?
Glückwunschkarten selbst gestalten – wie geht das?

Glückwunschkarten selbst gestalten – wie geht das?

Glückwunschkarten gibt es in allen erdenklichen Farben, mit den verschiedensten Motiven und Sprüchen. Doch zu ganz besonderen Anlässen – beispielsweise zum runden Geburtstag, der Taufe des Patenkinds oder zum bestandenen Führerschein darf es gerne auch mal etwas ganz Besonderes sein. Ein Unikat, welches es garantiert kein zweites Mal zu kaufen gibt. Im Folgenden verraten wir Ihnen, wie Sie ganz leicht Ihre eigene Glückwunschkarte selbst gestalten und dem Beschenkten damit eine große Freude bereiten.

Karten schnell und einfach selbst gestalten

Karten zu gestalten klingt nach viel Arbeit und einer Menge Zeitaufwand. Heutzutage benötigen Sie dafür allerdings kein Bastelpapier und keine Schere mehr, denn im Internet lässt sich die perfekte Glückwunschkarte einfach am Computer erstellen. Anbieter wie www.hanra.de bieten eine große Auswahl an tollen Vorlagen zu allen erdenklichen Anlässen. Von schlicht und dezent bis hin zu bunt und ausgefallen – hier wird garantiert jeder fündig. Und das Beste: Die Glückwunschkarte ist schon nach kurzer Zeit bei Ihnen.

Glückwunschkarte gestalten – so funktioniert’s

Wenn Sie Ihre eigene Glückwunschkarte online gestalten möchten, entscheiden Sie sich zuerst für eine Vorlage. Kunden können zwischen verschiedensten Rubriken wählen, von Postkarten über Hochzeitskarten ist alles dabei. Selbst für Geldgeschenke gibt es passende Karten, mit denen die kleine Aufmerksamkeit sofort persönlicher wird. Firmen können Ihre Glückwunschkarte sogar mit dem eigenen Logo bedrucken, sodass sie sich perfekt für Werbegeschenke eignet.

Wenn Sie sich für eine Karte entschieden haben, wählen Sie das passende Kuvert und eine Einlage. Im nächsten Schritt können Sie Ihre Kreativität entfalten und eine ganz spezielle Glückwunschkarte gestalten: Verwenden Sie eigene Fotos für noch mehr Persönlichkeit und versehen Sie Ihr Meisterwerk mit liebevollen Worten an den Beschenkten. Verschiedenste Schriftarten und -farben verleihen der Grafik ein eigenes Design.

Wenn Sie mit dem Erstellen der Karte fertig sind, sehen Sie eine Vorschau Ihres Kunstwerks. Jetzt können Sie letzte Feinheiten und Korrekturen vornehmen oder die Glückwunschkarte direkt in den Warenkorb legen.

Tipps für Ihre Glückwunschkarte

Sie möchten Ihre persönliche Glückwunschkarte noch schöner gestalten? Dann haben wie hier genau die richtigen Tipps für Sie:

  • Machen Sie die Glückwunschkarte zu etwas ganz Besonderem und versehen Sie diese mit tollen Sprüchen und Zitaten. Vor allem für das Geschenk an den Partner sind liebenswerte Worte gut geeignet.
  • Lassen Sie professionelle Fotos von einem Fotografen machen. Damit haben Sie nicht nur ein fantastisches Familienfoto, sondern auch das optimale Bild für Ihre persönliche Glückwunschkarte zur Hand.
  • Verzichten Sie darauf, zu viele verschiedene Farben zu nutzen. Diese lassen das Gesamtbild zu unruhig erscheinen. Besser ist, mit unterschiedlichen Farbtönen einer Grundfarbe zu arbeiten.
Glückwunschkarten selbst gestalten – wie geht das?
4 (80%) 25 Artikel bewerten

Über Toni Ebert