Samstag , 16 Dezember 2017
Startseite » Sonstiges » Der VW Amarok – jetzt auch in Männergröße [Sponsored Video]
Der VW Amarok – jetzt auch in Männergröße [Sponsored Video]

Der VW Amarok – jetzt auch in Männergröße [Sponsored Video]

VW hat den Amarok gepimpt. Der V6-Pick-Up kommt jetzt auf Wunsch mit einem 8-Gang-Automatik-Getriebe und vielen technischen Finessen. Vollgestopft mit moderner Technik und einem V6 ist er ein Spaßmobil mit Nutzfaktor und bis zu 224 PS.

Moderne Technik

Der Motor ist das, was man hört. Das Drehmoment ist das, was man spürt. Aber das, was wirklich Spaß macht, ist die fortschrittliche Technik. All das verbindet der neue Amarok in sich. Bis zu 224 Pferdchen können in Wolfsburg geordert werden, was eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 193 km/h erlaubt Mit der Overboost-Funktion kann die Leistung vorübergehend sogar auf bis zu 240 PS gesteigert werden. Dabei soll es Fahrer wie Insassen an nichts fehlen.

Die hohe Sitzposition sorgt für eine gute Übersicht und der hochwertig verarbeitete Innenraum sowie die moderne Technik sorgen für den Rest. Auch an die Basics wurde gedacht: Die ergoComfort-Sitze im vorderen Abteil wurden von der Aktion Gesunder Rücken e.V. ausgezeichnet. Dazu kommt Technik vom Feinsten: Das Multifunktions-Lederlenkrad sorgt für eine leichte Lenkung und behält alle wichtigen Funktionen in Reichweite des Fahrers. Auf Wunsch kann man wie in einem Formel-1-Auto mit Schaltwippen schalten.

Auf der Mittelkonsole befindet sich das neue Infotainment-System, das einige neue Technologien zugänglich macht, die besser mit dem Smartphone kommunizieren. Ein schönes Feature für Familienväter: Digital Voice Enhancement. Damit kann man mit dem Rücksitz sprechen, ohne zu schreien. Das Mikrofon, das sich sonst um die Freisprecheinrichtung kümmert, verstärkt die Stimme und gibt sie über die hinteren Lautsprecher wieder aus.

Dieser Artikel wurde in Zusammenarbeit mit VW verfasst.

Der VW Amarok – jetzt auch in Männergröße [Sponsored Video]
3.8 (76%) 15 Artikel bewerten

Über Toni Ebert