Donnerstag , 19 Oktober 2017
Startseite » Gesundheit » Der besondere Kick für das Immunsystem: Colostrum Kapseln
Der besondere Kick für das Immunsystem: Colostrum Kapseln

Der besondere Kick für das Immunsystem: Colostrum Kapseln

Die positive Wirkung von Colostrum ist seit Jahrhunderten bekannt. Die Erstmilch von Säugetieren wird direkt nach der Geburt produziert und schützt den Nachwuchs durch wertvolle Immunglobuline vor Keimen, Viren und Pilzen. Die Wissenschaft hat sich diese Eigenschaften zu Nutze gemacht und ein Nahrungsergänzungsmittel entwickelt, welches die natürliche Immunabwehr und damit die Gesundheit unterstützt: Colostrum Kapseln.

Worum genau handelt es sich bei Colostrum?

Alle Säugetiere produzieren direkt nach der Geburt für sehr kurze Zeit eine Erstmilch, auch Colostrum genannt. Das Sekret kommt aus der Brustdrüse der Mutter und hat zur Aufgabe, das Neugeborene  vor schädlichen Umweltkeimen zu schützen. Noch im Mutterleib profitiert der Nachwuchs vom Immunsystem der Mutter. Nach dessen Geburt muss erst langsam das eigene Immunsystem aufgebaut werden. Bis dahin leistet das Colostrum, auch Kolostrum, einen wertvollen Beitrag zum Schutz des Kindes. Die darin enthaltenen Immunglobuline, Eiweiße, Aminosäuren, Spurenelemente aber auch Vitamine und Mineralien geben dem Neugeborenen optimale Starthilfe.

Colostrum als Immununterstützung für Kinder und Erwachsene

Besonders in der kalten Jahreszeit oder nach Infekten ist das Immunsystem geschwächt. Auch bei einem Burn Out, chronischer Müdigkeit oder bei Allergien haben Viren, Bakterien und Pilze ein leichtes Spiel. Hier greift der positive Effekt des Colostrum. Auf natürliche Weise unterstützt es die eigene Immunabwehr und damit auch die Gesundheit sowie das Wohlbefinden. Colostrum als Nahrungsergänzungsmittel wird aus der Erstmilch von Weidekühen gewonnen. Die darin enthaltenen Immunstoffe liegen in 40facher Konzentration vor, als es bei menschlichem Colostrum der Fall ist. In aufwendigen Verfahren wird die Erstmilch der Weidekühe von Fetten befreit. Im Anschluss müssen die Immuneiweiße konzentriert und im weiteren Verlauf schonend gefriergetrocknet werden. Letztendlich findet das Konzentrat in pflanzlichen Cellulose-Kapseln seinen Platz, die gegenüber dem Magensaft resistent sind. Auf diese Weise wird der Transport der wertvollen Inhaltsstoffe bis in den Darm gewährleistet. Dort entfalten sie dann ihre volle Wirkungskraft. Um die Gesundheit zusätzlich zu unterstützen, setzen manche Hersteller verschiedene Minerale und Vitamine je nach Präparat zu. Dazu gehören etwa die Müdigkeit und Erschöpfung verringernde Folsäure, aber auch Vitamine wie B6 und B12.

Die Dosierung der Kapseln

Je nach Indikation und prozentualer IgG (Immunglobulin) Konzentratin schwanken die Dosierungen. Enthalten die Kapseln etwa 20% IgG empfehlen sich 5 Kapseln pro Tag. Diese können über den Tag verteilt oder auf einmal zu sich genommen werden. Ratsam ist die Einnahme eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit zusammen mit etwas Flüssigkeit. Genaue Informationen zur Dosierung sind in der jeweiligen Packungsbeilage enthalten. Ebenso bieten Apotheker Beratung, ebenso auch die Hersteller online.

Fazit: Colostrum Kapseln sind hochdosierte Nahrungsergänzungsmittel, welche die aufbereitete Erstmilch von Weidekühen enthalten. Das Colostrum zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Immunglobulinen, diversen Aminosäuren, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien aus. In dieser besonderen Form unterstützt Colostrum das Immunsystem, stärkt die Gesundheit und fördert das Wohlbefinden.

Der besondere Kick für das Immunsystem: Colostrum Kapseln
3.86 (77.14%) 21 Artikel bewerten

Über Micha

Redaktion Ratgeber Deluxe!

Hinterlasse einen Kommentar