Sonntag , 22 Oktober 2017
Startseite » Sonstiges » Urlaub » Campen wie die Profis – alles für den Urlaub in Eigenregie
Campen wie die Profis – alles für den Urlaub in Eigenregie

Campen wie die Profis – alles für den Urlaub in Eigenregie

Wenn es um den Urlaub geht, dann hat jeder seine ganz eigenen Vorstellungen, wo es am schönsten ist: Auf Balkonien, in fernen Ländern oder auf dem Campingplatz. Gerade letzteres wird immer beliebter, weil sich damit das Abenteuer mit Erholung, Flexibilität und einem Hauch von Häuslichkeit verbinden lässt. Außerdem ist Campen relativ günstig.

Es sich nett einrichten

Camping ist im Grunde genommen schnell erklärt: Mit einem Camping-Anhänger oder Wohnwagen geht es auf einen Camping-Platz, dort richtet man es sich schick ein und verbringt den Urlaub. Aufgrund der Flexibilität, die das bietet, werden Camping-Urlaube immer beliebter. Auf schlanser.ch findet man zudem alles, was das Camping-Herz begehrt – vom Camping-Zelt bis zur mobilen Küche.

Die einfachste Variante des Campens ist mit einem Zelt. Dieses wird einfach auf der Wiese aufgebaut und bietet eine Unterkunft für die Nacht. Zelte lassen sich hervorragend im Auto transportieren, weil sie platzsparend zusammengefaltet werden können. Aber bei Schlanzer gibt es auch Vorzelte: Dabei handelt es sich um Zelte, die die Wohnfläche des Wohnwagens nahtlos erweitern. Sie werden nur an drei von vier Wänden mit dem Boden verankert, die vierte Wand ist der Wohnwagen.

Gerade letztere Vorzelte sind in vielen Größen zu haben. Sie können einfach nur ein kleiner Eingang sein oder schon fast ein ganzer Raum für sich werden, sodass man im Zelt wohnt, während der Wohnwagen andere Aufgaben übernimmt, zum Beispiel die Küche.

Mobil muss es sein

Camping ist nicht ortsgebunden und vor allem nur vorübergehend. Deshalb werden auch andere Ansprüche an etwaige Geräte gestellt. Man möchte beispielsweise Fernsehen schauen auf dem Campingplatz – da kommt im Grunde genommen nur Satellit in Frage. Mobile Satellitenschüsseln gehören daher zum Sortiment von Schlanzer, genauso wie Fernseher, die für die Unterhaltung im Urlaub geeignet sind. Aber auch der Wohnwagen selbst kann aufgerüstet werden. So ist ein Anhänger oftmals unübersichtlich und einparken muss man dennoch. Deshalb bietet Schlanzer diverse Rückfahrkameras an, mit denen man tatsächlich sehen kann, wo der Anhänger aufhört. Das erhöht die Sicherheit und sorgt für ein gutes Gefühl beim Einparken.

Ebenfalls im Angebot sind Navigationsgeräte. Man könnte meinen, sie sind in Zeiten von Handys grenzwertig überflüssig – aber je nach Größe des Wohnwagens können sie ihre Daseinsberechtigung haben. Die größeren Vertreter sind nämlich nicht mehr zwingend Pkw, weshalb sie mithin andere Regeln haben. Ein für Wohnwagen angepasstes Navi kennt die Unterschiede und umfährt Gebiete, in denen man nicht fahren dürfte oder es schwer hätte, damit die Reise angenehm bleibt.

Artikel bewerten

Über Toni Ebert

Hinterlasse einen Kommentar