Freitag , 18 Oktober 2019
Startseite » Technik » Internet & Co » Apple verklagt mal wieder Samsung

Apple verklagt mal wieder Samsung

A lso ich weiss nicht, wie oft und seit wann Apple Samsung verklagt, aber irgendwann ist auch mal gut. Zumindest dann, wenn der Prozessor-Lieferant für manche Appleprodukte doch Samsung heisst…  Und die Meinung darüber scheint nicht zweigeteilt zu sein.

Hat Apple denn die rechteckige Form oder Klavierlack erfunden? Was wäre, wenn VW keine Autos mehr bauen dürfte, weil Ford ein Patent auf Benzinbetriebene Vierräder hätte? Ist doch alles schwachsinnig. Sollte Apple ein Patent haben, welches wirklich einmalig ist, wo niemand drauf gekommen wäre, ja dann könnte man es ja fast noch nachvollziehen, dass man um die eigene Idee kämpft. Aber das was Apple anfechtet, das ist ein Allerweltsdesign. Man kann doch nicht das normale, schlichte patentieren lassen.

A m schlechtesten kommt dabei der Endkunde weg: Apple will mit allen Mitteln die Konkurrenz aufhalten und behindert so einen normalen Wettbewerb. Auch wenn ich das Design von Apple sehr mag, so muss man sich doch 2 mal überlegen sich wirklich noch ein Apple Produkt zu kaufen.

Apple verklagt mal wieder Samsung
4.16 (83.2%) 25 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter