Sonntag , 15 September 2019
Startseite » Featured » WM 2010: Das Deutsche WM-Quartier in Südafrika

WM 2010: Das Deutsche WM-Quartier in Südafrika

Christian Putsch vom YEBO-Blog, hat sich im Hotel Velmore zwischen Johannesburg und Pretoria ein bisschen umgeschaut und dabei ein Video gedreht.

Neben einem kleinen Schnack mit dem Hotelmanager bekommt man noch ein paar Eindrücke mehr vom Gebäude und der Einrichtung. Unter anderem sieht man auch schonmal den Konferenzraum, der extra für die Deutsche Nationalmannschaft zu einem Fitness-Raum umgebaut wird.

Am Anfang und Ende des Video hört man eine Frau ein übrigens – zumindest den Bud Spencer Fans – bekanntes Lied singen. Glaube ich zumindest. Ich denke es handelt sich um Ciocolosa (Shosholoza). Als Beweis dafür hänge ich noch 2 weitere Video dran ;-) Vielleicht irre ich mich aber auch, vielleicht weiss hier ja jemand besser Bescheid? Besonders die Version von den Kindern sollten man sich einmal anhören. Irgendwie haben die Afrikaner doch viel mehr Rhytmus und Musik im Blut als wir Europäer, oder?

Hier nochmal Shosholoza (Cioco-Ciocolosa) im Bud Spencer und Terence Hill Film „Das Krokodil und sein Nilpferd“

Und hier der Kinderchor aus Südafrika:

WM 2010: Das Deutsche WM-Quartier in Südafrika
3.87 (77.39%) 23 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter