Montag , 16 September 2019
Startseite » Featured » WM 2010: Blogparade zur WM
WM 2010: Blogparade zur WM

WM 2010: Blogparade zur WM

Die WM 2010 in Südafrika ist nun schon seit geraumer Zeit gestartet, dadurch, dass man aber in der Urlaubs und WM-Zeit selten bis gar nicht zum Bloggen kommt, hier also erstmal die Ergebnisse meiner kleinen Blogparade zur WM.

Jürgen meint in seinem Blog, dass Deutschland Weltmeister wird. Gut, sollten wir heute Abend gegen Ghana gewinnen, denke ich auch, dass wir eine gute Chance haben sollten. Andere Mannschaften haben sich auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert oder mit absoluter Bestimmtheit auf dem Platz geglänzt.

Auch der Silversurfer ist der Meinung, dass Deutschland Weltmeister wird. Als Grund führt er an, dass Deutschland es einfach nach der tollen WM im eigenen Land einfach verdient hätte. Damals wurde die Italiener Weltmeister, nicht zuletzt aufgrund toller Schwalben und Schiedrichterentscheidungen zugunsten der Squadra Azzura.

Im Blog für Glück und Erfolg führt der Autor an, dass Brasilien im Finale gegen Spanien Weltmeister wird. Nicht gerade dass was wir uns wünschen, aber immerhin hatte einer den Mut Deutschland nicht zum Weltmeister zu machen.

Der Autor vom Fussball Blog aus der Schweiz führt auch Deutschland als Top-Favoriten an. Bei ihm ist es allerdings eher ein Bauchgefühl. Belibt nur zu hoffen, dass es kein Magenknurren war ;-) Sollte er recht behalten, bin ich dafür, ihn als Fussball-Orakel beim DFB fest einzustellen

Als Grund für einen deutschen Titelgewinn führt Tobi an, dass Deutschladn eine Turniermannschaft sei, und im Vorfedl evtl. unterschätzt werden könnte. Dass denk ich auch, allerdings sollte man heute dann auch gegen Ghana gewinnen, sonst haben böse Kritiker am Ende Recht behalten.

Harald Jenk hat auch einen anderen Weltmeister-Tipp parat: Spanien. Spanien ist einer der Top-Favoriten, hat zwar das erste Gruppenspiel gegen die Schweiz verloren, was ihn eigentlich sehr gefreut haben müsste, denn Harald kommt aus der Schweiz. Mich hat diese Überraschung sehr gefreut, trotzdem denke ich, dass Harald mit seinem Tipp noch sehr gute Chancen hat.

Monika vom Solitaire-Blog drückt wiederum dem Deutschen Team ganz dolle die Daumen. Ein Armband für Jogi Löw sollte dabei helfen :) Ich drücke die Daumen mit!

Das minimale und nicht repräsentative Ergebnis ist klar: Deutschland liegt klar vorne. Trotzdem werden Mitfavoriten wie Spanien und Brasilien genannt. Kein schlechter Eindruck, wenn man die bisherigen WM-Partien verfolgt hat. Sicher könnte man da noch Argentinien und Holland dazunehmen, und wir haben evtl. schon mehrere Teilnehmer des Viertelfinales. Aber wir werden sehen. Heute Abend sollten wir ersteinmal Deutschland gegen Ghana die Daumen drücken!

WM 2010: Blogparade zur WM
4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter