Dienstag , 14 Juli 2020
Startseite » Featured » Wie gelingt eine Inhouse-Schulung- von der Planung bis zur Durchführung
Wie gelingt eine Inhouse-Schulung- von der Planung bis zur Durchführung

Wie gelingt eine Inhouse-Schulung- von der Planung bis zur Durchführung

Vielen Unternehmern ist mittlerweile klar, dass ein gutes Gehalt allein nicht der Grund für Angestellte ist dem Unternehmen treu untergeben zu sein. Hofft man auf eine gute Mitarbeiterbindung, dann gibt es unterschiedliche Faktoren die zu berücksichtigen sind. Dazu gehören beispielsweise die Mitarbeiterzufriedenheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das, wenn man sich an einer Studie der Princeton Universität orientiert, dass 22,1% Wert auf eine passende Unternehmenskultur, 18,8% sind die Karrieremöglichkeiten wichtig und bei “nur“ 12% spielt das Gehalt eine entscheidende Rolle. In diesem Zusammenhang spielen Inhouse-Schulungen eine große Rolle. Wie diese geplant und umgesetzt werden können und wo die Vorteile für das Unternehmen liegen, erläutern wir in diesem Beitrag:

Welche Vorteile bieten Schulungen im eigenen Unternehmen?

Wenn nicht nur einzelne Mitarbeiter, sondern mehrere oder ganze Abteilungen von einer Weiterbildung profitieren können, dann bietet eine Inhouse-Schulung entscheidende Vorteile, denn so wird gewährleistet, dass sich die Schwerpunkte der Weiterbildung individuell auf das eigene Unternehmen zuschneiden lassen. Arbeitsabläufe können optimiert werden und den Angestellten kann es somit leichter fallen das neu erlernte Wissen in die Praxis umzusetzen. Auch die sensiblen Daten der Firma bleiben in den eigenen Räumen und es kann offener gesprochen werden. Zudem sind sich die Teilnehmer der Schulung bekannt und arbeiten auch in der Vergangenheit schon zusammen. So kann auf „Kennenlernpratiken“ verzichtet werden und man kann direkt starten. Um den Tagesablauf eines Unternehmens nicht zu beeinflussen, können Inhouse-Schulungen so aufgeteilt und eingeplant werden, dass die Teilnehmer in kleine Teams aufgeteilt werden und in der Zeit des einen Teams die anderen den Workflow sicherstellen. Zusammengefasst bietet eine unternehmensinterne Fort-oder Weiterbildung folgende Vorteile:

  • laufendes Geschäft muss nicht unterbrochen oder stillgelegt werden
  • teure Kosten für Anfahrt, Unterbringung und Spesen entfallen
  • Praxisbezug wird durch die gewohnte Umgebung erhöht

Wie wird eine Inhouse-Schulung im Vorfeld geplant?

Um eine firmeninterne Weiterbildung erfolgreich durchzuführen sollte im Vorfeld einiges bedacht und geplant werden.

  1. Das Ziel sollte festgesteckt werden und möglichst messbar sein- so kann man am Ende nachvollziehen ob das Seminar zielführend war.
  2. Das Budget muss geplant und festgelegt werden- Vorteile hat hier, wer bereits in seiner Jahresbudgetierung Schulungen bedacht hat.
  3. Die Anzahl der Teilnehmer und die Auswahl sollten getroffen werden- die aktuellen Wissensstände der Mitarbeiter sollten hier berücksichtigt werden.
  4. Es muss sich für eine Schulungsart entschieden werden- unterschieden wird hier in klassische Seminare, Workshops oder Live-Online Schulungen.
  5. Anbieter Suche

Die Schulung

Sind alle Schritte im Vorfeld gut geplant, dann kann es losgehen. Je nachdem ob man sich für eine Online-Schulung oder ein Seminar entschieden hat, finden sich die Teilnehmer in den dafür vorgesehenen Räumlichkeiten ein. Diese hat man entweder firmenintern vergeben werden, oder man hat dafür extra Räumlichkeiten gebucht.  Diese sollten dann aber in der Nähe der eigenen Firma sein, um den Kostenvorteil einer firmeninternen Fortbildung auch nutzen zu können. Wenn man sich für ein Live- Online Schulung entschieden hat, setzen sich die Teilnehmer vor die Rechner, ansonsten beginnt jetzt die Arbeit des Referenten. Im Anschluss an die jeweilige Schulung sollte sich Zeit für ein ausreichendes Feedback genommen werden. So erfährt man von den Mitarbeitern, ob die Weiterbildung Anklang gefunden hat und signalisiert den Angestellten, dass man Interesse an ihrer Meinung zeigt und dass einem das Wohlbefinden der Mitarbeiter am Herzen liegt. Darüber hinaus kann somit überprüft werden, ob das zuvor gesteckte Ziel mit der Inhouse-Schulung erreicht wurde und diese erfolgreich war oder ob vor der nächsten einige Punkte angepasst oder verändert werden müssen.

Wie gelingt eine Inhouse-Schulung- von der Planung bis zur Durchführung
3.92 (78.46%) 13 Artikel bewerten

Über Toni Ebert