Samstag , 19 Oktober 2019
Startseite » Kino und TV » Sexy Private-Dance von Nadine Velazquez alias Catalina („My Name is Earl“)

Sexy Private-Dance von Nadine Velazquez alias Catalina („My Name is Earl“)

NadineVelazqueze_My_Name_Is_Earl_sexyLeider, leider, leider gibt es nach Staffel 4 keine „My Name is Earl“-Folgen mehr. Die Serie wird eingestellt. Warum, weshalb, wieso, das weiss keiner so genau. Einerseits liest man – egal wo man „My Name is Earl“-Diskussionen im Internet findet – nur gute Sachen über die Serie. Alle sind hellauf begeistert, möchten mehr Folgen sehen. Andererseits habe ich noch nichtmal deutsche Ausschnitte auf YouTube gefunden. Ein Zeichen von mangelndem Interesse? Wie auch immer, ein kleines Video mit einem sexy „Private-Dance“ von Nadine Velazquez alias Catalina habe ich dann noch gefunden – da muss man auch kein Englisch verstehen – und möchte ich euch nicht vorenthalten.

Auch ich finde die Serie einfach nur genial, umso schwerer ist es für mich zu verstehen, dass keine weiteren Folgen mehr produziert werden. Wenn überhaupt an mangelnden Einschaltquoten gemäkelt wird, dann liegt es zumindest in Deutschland ganz klar an den Sendezeiten. Nur Samstag Nacht gibt es auf RTL jetzt mal wieder Folgen von „My Name is Earl“ im Fernsehen zu sehen. Man kann nur hoffen, dass die Produzenten es sich nocheinmal anders überlegen und weitere Staffeln als nur die bisherigen 4 herauszubringen. Bei der deutschen Produktion „Stromberg“ hat es ja auch geklappt…

Seht hier den sexy „Private-Dance“ von Nadine Velazquez vor der „My Name is Earl“ Webcam ;-)

Sexy Private-Dance von Nadine Velazquez alias Catalina („My Name is Earl“)
4.22 (84.44%) 18 Artikel bewerten

Über Palloo Petrov