Sonntag , 15 September 2019
Startseite » Featured » NFL Playoffs: Beide Vorjahresfinalisten schon raus!

NFL Playoffs: Beide Vorjahresfinalisten schon raus!

Also gestern hat es sich richtig gelohnt, bis spät in die Nacht wach zu bleiben und sich die ersten beiden Playoff Spiele der NFL anzuschauen. Im ersten Spiel schafften die Seattle Seahawks die Sensation und gewannen gegen den amtierenden Superbowl Champion New Orleans Saints. Im zweiten Spiel des Abends, der Neuauflage des AFC Finales von 2010, Indianapolis Colts gegen die New York Jets, schafften die Jets im allerletzen Spielzug den Einzug in die nächste Runde.

New Orleans Saints @ Seattle Seahawks 36:41

Die Seahawks schafften es, dass erstmals ein Team mit negativer Bilanz aus der Regular Season (7-9) ein Playoff-Spiel gewann. Sicher kam ihnen der Heimvorteil als Sieger der NFC West (Herzlich auch „NFC Worst“ genannt)  zu Gute , das QWest-Field in Seattle gilt als eines der lautesten Stadien der NFL, und machte dementsprechend ordentlich Lärm und trieben ihre Mannschaft nach vorne. Die Vorentscheidung brachte Marshawn Lynch (Runningback), der mit einem 67Yards Touchdown-Lauf die Seawhawks im letzten Viertel mit 41:30 in Front brachte. Ein unglaublicher Lauf, wo er ein halbes Dutzend Tackles abschüttelte als wäre es das normalste von der Welt. Ein Lauf für die Geschichtsbücher! Das gesamte Spiel war ein unglaublich spannendes und nervenaufreibendes Playoff-Game mit einem glücklichen aber auch verdientem Sieger. Die Saints haben zwar gute dagegengehalten hatten aber im Gegensatz zu der normalen Saison einen schlechten Tag erwischt. Der Champion ist raus.

New York Jets @ Indianapolis Colts 17:16

Auch im zweiten Spiel ging es äußerst knapp zu. Mehr Spannung ging eigentlich nicht. Und wenn man bedenkt, dass 2:30min vor Ende die Colts sogar noch 14:13 zurücklagen, dann ist das fast schon Stoff für einen Krimi! Durch ein Field Goal aus 50 Yards kamen die Colts dann heran. 50 Sekunden noch und die Colts führten 16:14 ehe die Jets noch einmal in Ballbesitz kamen. Diese arbeiteten sich bis zur 32Yard Linie vor und entschieden das Spiel dann mit dem allerletzten Spielzug mit 17:16 durch ein Field Goal von Nick Folk für sich. Somit war auch der Vorjahresfinalist ausgeschieden. Die Jets sind weiter.

Heute Abend geht es dann weiter, hoffen wir, dass es genauso spannend wird! Mit meinen Tipps von gestern (Colts und Saints kommen weiter) lag ich ja komplett daneben, heute tippe ich dann mal auf die Kansas Chiefs und die Green Bay Packers. Eigentlich beide Außenseiter obwohl sie wohl mehr Potential als die Seahawks oder die Jets haben. Eines steht fest: Die Playoffs sind verdammt spannend!

  • 9. Januar 2011 – Baltimore Ravens @ Kansas City Chiefs – 1:00pm (19Uhr deutscher Zeit)
  • 9. Januar 2011 – Green Bay Packers @ Philadelphia Eagles – 4:30pm (22:30Uhr deutscher Zeit)
NFL Playoffs: Beide Vorjahresfinalisten schon raus!
4.13 (82.61%) 23 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter