Montag , 18 November 2019
Startseite » Sonstiges » Michael Jackson » King of Pop ist gestorben! R.I.P :(
Michael Jackson » King of Pop ist gestorben! R.I.P :(

Michael Jackson » King of Pop ist gestorben! R.I.P :(

michael_jackson_1958_2009_by_wordlife316

Michael Jackson, einst als King of Pop bekannt, ist gestorben. Notärzte, die zu Jackos Haus gerufen wurden, fanden ihn offenbar mit Herz- und Atemstillstand vor. In knapp zwei Wochen wollte Jackson seine mit Spannung erwartete Comeback Tournee starten.

PopStar Michael Jackson wurde gerade mal 50Jahre alt. Wie die Zeitung Los Angeles Times auf ihrer Internetseite berichtet, wurde er für tot erklärt, nachdem er im Komazustand in die Uniklinik der Stadt gebracht worden war. Die Zeitung beruft sich aus Quellen der Stadt und der Polizei.
Nach Angaben eines Feuerwehrmannes erlitt der Sänger einen Herzstillstand, berichtete der US-Sender KTLA. Nach Informationen der Los Angeles Times atmete er zudem beim Eintreffen der Rettungskräfte nicht. Zuerst berichtete CNN und nun auch deutsche Fernsehsender über den mutmaßlichen Tod von Michael Jackson.

Viele Fans haben sich vor der Klinik des King of Pop versammelt, um gemeinsam um ihn zu trauern bzw. endlich eine offizielle Bestätigung zu bekommen. Laut den aktuellen Meldungen ist aber davon auszugehen, dass Michael Jackson im Krankenhaus verstorben ist.
Mitte Mai war der mit Spannung erwartete Auftakt von Jacksons geplanter Comeback Tour in London vom 8. Juli auf den 13. Juli verschoben worden. Drei weitere der insgesamt 50 geplanten Shows sollten erst im März 2010 nachgeholt werden. Michael Jackson war trotz der Eskapaden um seine Person einer der wohl einflussreichsten Musiker der 80er und 90er Jahre und hat sich den King of Pop mehr als verdient.
R.I.P

Dieser Tag…..26.06.2009 ist wohl für viele einer der Schlimmsten………

Aber nicht nur Michael sondern auch…….

Farah Fawcett ist im Alter von 62 an Krebs gestorben.

In den späten 1960er und den frühen 1970er Jahren spielte Farrah Fawcett in Fernseh-Werbespots und hatte Gastauftritte in diversen Fernsehserien.

Ihren Durchbruch hatte sie mit der Fernsehserie Drei Engel für Charlie (1976), die auch im deutschsprachigen Fernsehen gezeigt wurde. Sie verließ die Serie nach einer Staffel. Bedeutender war ihr Auftritt im Thriller Extremities, wo sie ein Vergewaltigungsopfer spielt, das den Spieß umdreht. Diese Rolle brachte ihr die erste von insgesamt drei Emmy-Nominierungen ein. Auch für den Golden Globe wurde sie wiederholt vorgeschlagen. Gewinnen konnte sie keine der beiden Auszeichnungen. Ganz anders wirkte sie in der Robert-Altman-Satire Dr. T and the Women mit Richard Gere. 1995 erhielt sie einen Stern auf dem „Hollywood Walk of Fame“.



Michael Jackson » King of Pop ist gestorben! R.I.P :(
4.29 (85.71%) 7 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter

Ein Kommentar

  1. er ist tooooot ich kann es nicht glauben ich bin geschockkkktttt!!!!!!! MJ ist so früh gegangen und hatte nicht gerade das beste leben….:(
    da sieht mans er hatte soviel geld doch trotzdem war er nie richtig glücklich er war sehr einsam:( menschen denken immer wenn man geld hat ist man glücklich ist man aba nicht MJ ist jetzt tot:( und was ist jetzt sein geld hat ihm nicht helfen können…hätte er ein glückliches leben dann währ es viel besser weil was nützt es wenn man geld hat aba undglücklich ist nicht ich hoffe andere stars verstehen das endlich mal weil jeder wird irgend wann sterben!!!! aba ich hoffe MJ ist jetzt im hmmel und ist glücklich ich liebe dich Mj!!!!!! das tut wirklich weh das du gegangen bist!!!!!! PS: jetzt zeigt ihm die welt die größte aufmerksamkeit wo er noch gelebt hat hat sich kein schwein für ihn interessiert schdade ich wünschte er hätte das alles sehe können wie viele menschen ihn lieben und wie viel es mir und euch (uns) bedeutet vllt lernt ihr daraus was ich geschrieben habe und macht es diesmal besser …I LOVE YOU MJ:(