Freitag , 27 November 2020
ANZEIGE: Startseite » Sonstiges » Massiver Herrenschmuck aus Gold: So setzen Sie ein Statement
Massiver Herrenschmuck aus Gold: So setzen Sie ein Statement

Massiver Herrenschmuck aus Gold: So setzen Sie ein Statement

Nicht nur die Frauenwelt kann sich schmücken, auch wenn die Auswahl an Schmuckstücken hier bedeutend größer ist ;). Doch die Möglichkeiten sich als Mann mit dem passenden Schmuck in Szene zu setzen sind nicht so begrenzt wie Viele vielleicht anfänglich vermuten. Schmuck an Herren ist schon lange nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken und auch wenn lange eine hochwertige Uhr und gegebenenfalls ein Ehering das Bild eines gepflegten eleganten Mannes auszeichneten, dürfen die Herren der Schöpfung jetzt durchaus nachziehen und sich ebenfalls an der Schmuckpalette bedienen und ein Statement setzen. Denn die Modewelt wird immer offener und das ist auch gut so.

Was kann ein Schmuckstück

Herrenschmuck, oder natürlich auch Schmuck im Allgemeinen, sollte die Persönlichkeit des Trägers unterstreichen und nicht überladen wirken. Sprich, er sollte zum Dress-Code passen. Wer beruflich einen eher konservativen Anzug tragen muss, unter dessen Herzen aber eine Rocker-Seele schlummert, der kann es durchaus mal wagen zu, Anzug ein markantes rockiges Lederarmband zu tragen. Und auch Ketten können dem Look des Trägers einen neuen Ausdruck verleihen. Goldschmuck kann einem Outfit einen festlichen Touch verleihen oder aber auch mal als Stilbruch-Accessoire dienen.

Bedeutungsvoller Schmuck

Wie auch die Frauen tragen Männer Schmuck nicht immer “ nur“ als modisches Beiwerk oder um ein Outfit aufzupeppen. Oft hat der Schmuck für sie eine tiefere Bedeutung. Bestes Beispiel ist hierfür natürlich der Ehe- oder Verlobungsring, oder auch Freundschaftsringe unterstreichen die Zusammengehörigkeit der beiden Träger. Doch neben diesen offensichtlichen Bedeutungsträgern gibt es noch eine ganze Reihe andere Schmuckstücke, die für denjenigen, der sie trägt eine tiefe Bedeutung und Wertschätzung haben. Nehmen wir als Beispiel einen Männerring, vererbt vom Großvater an den Vater und später dann an den Sohn. Hier werden familiäre Erinnerungen an ein Schmuckstück gebunden und so bekommt es eine tiefe Bedeutung. Auch Erinnerungen an eine besondere Reise oder vielleicht die Geburt des Nachwuchses lassen sich mit einem Schmuckstück verknüpfen.

Religiöse Schmuckstücke

Wer nicht „nur“ ein modisches Statement setzen möchte, der kann mit der richtigen Auswahl des Schmuckes auch seine religiöse Gesinnung unterstreichen und zum Ausdruck bringen. Neben dem klassischen Kreuz an einer Goldkette gibt es noch eine ganze Reihe anderer Motive, die den Glauben widerspiegeln können.

Die richtige Wahl

Wie anfänglich schon geschrieben sollte Schmuck immer die Persönlichkeit und den Typ des Trägers unterstreichen oder zu ihm passen. Um bei der Wahl des Schmuckes einen kleinen Leitfaden zu haben möchten wir die Männerwelt in Typ-Kategorien einteilen:

Der Boheme-Mann

Der elegante Boheme-Mann schätzt seinen Schmuck sehr, unterstützt jedoch eher einen zurückhaltenden Einsatz. Ein wohl gewählter Siegelring in Kombination mit einem leichten Armband oder einer hochwertigen Uhr unterstreichen den edlen Auftritt des Boheme-Mannes.

Die Hipster

Der Hipster-Mann geht mit der Mode und dieses Modebewustsein spiegelt sich auch im ausgewählten Schmuck wider. Hier wird der Fokus auf die Farben und Formen der Saison gelegt und geflochtenen Armbänder und Ketten mit aussagekräftigen Anhängern sind die richtige Wahl.

Der Rocker

Rocker-Outfits verlangen geradezu nach sogenanntem Statement-Schmuck. Lange Ketten aus einzelnen Gliedern und wild kombinierte Lederarmbänder dürfen ebenso wenig fehlen wie ein auffälliger Ring am Finger.

Der Street Style

Wer sich in Sneakern und bequemer Kleidung am wohlsten fühlt, den kann man wohl am ehesten der Kategorie Sreetstyle zuordnen. Hier wird das Outfit durch Ketten in unterschiedlicher Länge und aus unterschiedlichen Materialien wie Gold und Silber unterstrichen.

Der Hip-Hop-Liebhaber

Echte massive Goldketten aus groben Gliedern dürfen zu den weiten Baggypants und den Shirts im Oversizedlook einfach nicht fehlen.

Fazit

Auch wenn Schmuck lange Zeit hauptsächlich an den Hälsen, Ohren und Händen von Frauen zu finden war, gibt es mittlerweile eine immer weiterwachsende Auswahl an massiven Goldschmuck-Stücken für den modebewussten und ausdrucksstarken Mann. Lasst eurer Fantasie freien Lauf und probiert euch einfach mal aus.

Über Toni Ebert