Montag , 21 September 2020
Startseite » Technik » Lautsprecher & Verstärker: Was vor dem Kauf zu bedenken ist
Lautsprecher & Verstärker: Was vor dem Kauf zu bedenken ist

Lautsprecher & Verstärker: Was vor dem Kauf zu bedenken ist

Für ein optimales Klangerlebnis in den eigenen vier Wänden sind in erster Linie leistungsstarke Lautsprecher sowie passende Verstärker notwendig. Wir widmen uns heute den wichtigsten Produktmerkmalen von Lautsprechern und Verstärkern und erörtern, welche technischen Feinheiten besonders relevant sind.

Die Nennleistung von Lautsprechern und Verstärkern bestimmt die Passgenauigkeit

Bereits im Vorfeld sollte beachtet werden, dass Lautsprecher und Verstärker hinsichtlich ihrer Leistung ideal aufeinander abgestimmt werden sollten. So sollte der Verstärker wenigstens die Hälfte der Lautsprecher-Leistung vorweisen können. Dies bedeutet beispielsweise, dass sich ein Lautsprecher mit einer Dauerbelastbarkeit von rund hundert Watt nur durch Verstärker mit einer Leistung von mindestens fünfzig bis hundert Watt sauber antreiben lässt.

Für den Widerstand bzw. die Impedanz gilt dieselbe Gesetzmäßigkeit. Verstärker mit acht Ohm erzeugen bei Lautsprechern mit einer Impedanz von acht bis sechzehn Ohm einen besonders kraftvollen Klang.

Fällt die Impedanz der Lautsprecher jedoch niedriger aus als es die Spezifikation des Verstärkers erlaubt, so beeinträchtigt der zu hohe Stromfluss seitens des Verstärkers das Klangbild. Häufig schalten sich die Verstärker in einem solchen Fall automatisch aus, um eine Überhitzung der Lautsprecher zu verhindern.

Viele Faktoren entscheiden über das Klangbild eines Lautsprechers

Natürlich sollte nicht nur das Zusammenspiel von Lautsprechern und Verstärkern, sondern auch jedes Gerät separat betrachtet werden. Im Internet werden heutzutage zahlreiche Lautsprecher und Verstärker dargeboten, sodass sich an dieser Stelle ein umfassender Vergleich lohnt. In erster Linie sollte die Größe der Lautsprecher den eigenen Anforderungen genügen.

Während Miniatur-Lautsprecher sich durch ihr leichtes Gewicht besonders flexibel einsetzen lassen, machen sehr große Lautsprecher in der Regel auch tiefe Bässe sehr gut hörbar.

Weiterhin lässt sich zwischen Ein-Wege-Lautsprechern sowie Modellen mit Mehrwegesystemen unterscheiden. Ein-Wege-Lautsprecher erzeugen einen besonders natürlichen Klang und bedienen in der Regel nur einzelne Frequenzbereiche. Lautsprecher mit Mehrwegesystemen decken hingegen auch spezielle Frequenzbereiche, wie beispielsweise Tief-, Mittel und Hochtöner ab und geben einen tonal sehr ausgewogenen Klang wieder.

Wer seine Lautsprecher zudem möglichst kabellos einsetzen möchte, der ist mit einem Modell gut beraten, welches sich problemlos in das heimische W-LAN-Netzwerk einbinden lässt.

Ein hochwertiger Verstärker perfektioniert das Klangerlebnis

Wer bezüglich passender Lautsprecher fündig wurde, der benötigt nur noch einen passenden Verstärker. Die Leistung eines Verstärkers wird ebenfalls in Watt bemessen und sollte, wie bereits erwähnt, auf die Nennleistung der Lautsprecher zugeschnitten sein.

Wird der Verstärker für den Heimgebrauch eingesetzt, so ist eine Leistung von rund dreißig bis vierzig Watt ausreichend, um verschiedene Frequenzbereiche abzubilden. Für einen möglichst flexiblen Einsatz sollte der Verstärker zudem über alle wichtigen Anschlüsse sowie zusätzliche Funktionen verfügen.

HDMI-Anschlüsse ermöglichen eine stabile sowie schnelle Signalübertragung von HD-Tonformaten und sollten daher an keinem hochwertigen Verstärker fehlen. Wer seine Mobilgeräte zusätzlich mit dem Verstärker verbinden möchte, der benötigt ein Modell, welches in das heimische W-LAN-Netzwerk integriert werden kann.

Auch ein USB-Port zählt mittlerweile zur Standardausstattung guter Verstärker und bietet die Möglichkeit, ausgesuchte Medien direkt von der Festplatte oder dem USB-Stick abzuspielen. Damit auch die Steuerung des Verstärkers erleichtert wird, werden viele Modelle mittlerweile mit einer zusätzlichen Fernbedienung ausgeliefert.

Fazit: Lautsprecher und Verstärker im harmonischen Zusammenspiel

Wer sich für hochwertige Lautsprecher sowie Verstärker interessiert, der sollte sich im Vorfeld genauestens mit den technischen Besonderheiten vertraut machen. Mit dem richtigen Vorwissen lässt sich ein Fehlkauf vermeiden und ein optimales Zusammenspiel von Lautsprechern und Verstärkern realisieren. Schließlich sollten für den optimalen Hörgenuss keine Abstriche bei der Soundqualität gemacht werden müssen.

Lautsprecher & Verstärker: Was vor dem Kauf zu bedenken ist
3.95 (79%) 20 Artikel bewerten

Über Toni Ebert