Dienstag , 23 Juli 2019
Startseite » Haus und Garten » Inspirierende Ideen zur Gartengestaltung
Inspirierende Ideen zur Gartengestaltung

Inspirierende Ideen zur Gartengestaltung

Es gibt nichts Schöneres als einen eigenen Garten, den man individuell nach seinen eigenen Wünschen gestalten kann. Doch manchmal fehlt eine tolle Idee, um den Garten zum Wohlfühlparadies zu machen.

Nutzgarten kombiniert mit mediterraner Sitzecke

Heutzutage gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten den Garten in verschiedene Bereiche zu unterteilen. Der Nutzgarten sollte, je nach Größe des Gartens, mit schmalen Gartenwegen oder zumindest mit Trittplatten angelegt werden, da diese die spätere Ernte von Obst und Gemüse erleichtern. Damit der Nutzgarten nicht so langweilig wirkt, können zwischen dem Gemüse auch Blumen gepflanzt werden, die Bienen und andere Insekten zum Bestäuben anlocken.

Die mediterrane Sitzecke kann man an einem sonnigen Platz, mit speziellen Mauersteinen, die im Winkel in verschiedenen Höhen gemauert werden, gestalten. Hier fühlen sich auch die meisten mediterranen Pflanzen besonders wohl, da sie ein mildes Klima lieben. Palmen, kleine Olivenbäume, Oleander, oder Zitrusgewächse in großen Terrakotta-Kübeln verbreiten Mittelmeer-Feeling. Das Einpflanzen in die Kübel erleichtern auch das Überwintern der Pflanzen im frostfreien Keller. In der Nische, die in der gemauerten Wand entstanden ist, werden Terrassendielen aus Holz oder spezielle Holzfliesen für die Sitzecke, verlegt. Spezielle Einbau-Leuchten, die direkt in die Dielen verbaut werden und Windlichter, die rund um die Sitzgruppe arrangiert werden, garantieren romantische Abende in der mediterranen Sitzgruppe mit Möbeln aus Korb oder Rattan. Es ist auch möglich ältere Möbel zu restaurieren. Für stilvolle Akzente im restlichen Garten sorgen Solar-Lampen, die überall in die Beete oder Kübel gesteckt werden können.

Moderner Garten mit Pool

Der moderne Garten ist meist sehr pflegeleicht. Man achtet darauf, dass der Pool für die Kinder in der sonnigsten Ecke platziert wird, damit er sich im Sommer schnell aufheizt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten für einen Pool im Garten, entweder man stellt einen fertigen Pool auf eine vorbereitete Platte aus Beton, was natürlich am schnellsten geht. Oder man hebt eine bestimmte Fläche Erdreich aus und mauert und verfließt den Pool nach seinen eigenen Wünschen. Dies hat den Vorteil, dass der Pool individuell gestaltet werden kann, rund, oval oder asymmetrisch. Rund um den Pool werden meist großzügig Natursteinplatten verlegt. Eine Rasenfläche für Spiel und Spaß sollte natürlich auch nicht fehlen, angrenzend daran kann man eine Fläche dekorativ mit Kies auffüllen. Gräser und Sukkulenten, die direkt in den Kies gepflanzt werden, lassen den Garten trotzdem noch natürlich wirken. Eine größere Kies-Fläche mit Pflanzen und Lampen oder Laternen lädt auch zum gemütlichen Zusammensein auf rustikalen Möbeln ein. So ein Ambiente bietet sich auch wunderbar zu einer Trauung in kleinen Kreise an.

Bauern-Garten mit Naturgartenteich

In einem Bauern-Garten gibt es keine festen Regeln, man pflanzt je nach Größe des Gartens Obstbäume, Obststräucher und Gemüse je nach Geschmack abwechselnd mit bunten Blumen. Man sollte keine festen Platten-Wege anlegen, sondern vielmehr schmale Wege aus Naturstein, Holz oder Kies bevorzugen. Eine idyllische Sitzecke aus hellen Holz- oder Rattan-Möbeln, dekoriert mit Laternen oder Solar-Lampen, neben einem alten Lattenzaun, an dem eine Kletterrose blüht, ein Nickerchen in der Hängematte zwischen den Obstbäumen, das Lauschen des Vogelgezwitschers in einem bequemen Liegestuhl, von den Vögeln, die sich in den aufgehängten Nistkästen niedergelassen haben. All das macht einen Bauern-Garten zu einem kleinen Paradies.

Das Highlight eines Bauern-Gartens ist aber der Naturgartenteich, den man ganz einfach selbst anlegen kann. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ein Naturteich angelegt wird, zum Beispiel ganz natürlich aus Lehm oder Tongranulat, mit Bodendeckern als Einfassung. Wichtig dabei ist, dass eine Sauerstoffumwälzung geschieht. Meist wird dazu eine Tauchpumpe verwendet, es werden verschiedene Arten genauer beschrieben auf den hinterlegten Link. Ein Blickfang im Teich sind Seerosen, die von den Fischen gerne als Unterschlupf genommen werden und mit etwas Glück siedeln sich auch Frösche an.

Artikel bewerten

Über Toni Ebert