Mittwoch , 18 Juli 2018
Startseite » Featured » Immer wichtig: Profilpflege im Internet
Immer wichtig: Profilpflege im Internet

Immer wichtig: Profilpflege im Internet

Profilpflege-im-InternetWer kennt das nicht: Man gründet zum Beispiel eine Firma, einen Verein oder Onlineshop und setzt erst einmal alles daran, die eigene Internetpräsenz auf Vordermann zu bringen. Ist ja schließlich das Aushängeschild der Firma und gleichzeitig auch eine Plattform um einen Kontakt herzustellen. Hat man das soweit fertiggestellt, bemerkt man, dass die Arbeit daran kein Ende nehmen möchte. Immer mal wieder werden Aktualisierungen fällig und irgendetwas muss umprogrammiert werden. Dann geht der Spaß von vorne los, man löst Probleme oder verschiebt sie und muss an anderer Stelle wieder eine Lücke füllen. Wenn man sich also nicht gerade um den Service am Kunden oder der Produkteinpflegung bzw. den Versand kümmern muss, dann ist es etwas anderes was den Arbeitsalltag bestimmt und kaum Zeit für die Außendarstellung der Unternehmung lässt.

Warum ist die Außendarstellung und Auffindbarkeit eines Unternehmens so wichtig? Ganz einfach, durch Präsenz und Darstellung werden bei Überzeugung Neukunden gewonnen. Wird man heutzutage nicht in den sozialen Netzwerken gefunden, ist man nicht „on Board“. Und auf gar keinen Fall darf man mit der eigenen Internetpräsenz in den Suchmaschinen schlecht ranken. Aber man muss nicht nur (gut) gefunden werden und registriert sein, man muss auch dafür sorgen, dass alle Daten vollständig und ordentlich eingepflegt sind. Ändert sich zum Beispiel die E-Mail für den Kundensupport oder die Kontaktadresse der Firma, sollte man sie auch überall ändern. Sonst ist man nicht erreichbar. Und damit wäre eine Kundengewinnung unmöglich. Bei so zahlreichen Portalen und Netzwerken, wo man heutzutage eingetragen sein sollte, wäre das extrem ärgerlich, wenn das auch noch gleich bei mehreren Anbietern der Fall sein sollte.

Wo sollte man überall das Unternehmen eintragen lassen und Profile anlegen? Das fängt an bei Google & Facebook und hört bei Navigationssoftwaresystemen wie z.B. TomTom & Navigon auf. Dazwischen liegen Dienste wie Google+, Maps, MeineStadt und zahlreiche andere Verzeichnisse im Internet. Kurz gesagt, es sind einfach zuviele um sie hier aufzuzählen. Und nun stelle man sich vor, man müsse das dann alles auch noch wieder ändern. Bei jedem einzelnen Portal, sozialem Netzwerk oder Verzeichnis! Eine zeitlich fast unlösbare Aufgabe für Kleinunternehmer und den Mittelstand, da Zeit doch Geld ist. Und hat man Zeit, stellt sich die Frage, ob man sie selber sinnvoll nutzen kann, wenn man sich mit der Sache nicht so gut auskennt oder eben andere Dinge, wie die tägliche Basisarbeit, eine höhere Priorität besitzen.

Was also tun, wenn man sich nicht um die doch sehr zeitaufwändige Profil- und Verzeichnispflege kümmern kann? Man lagert diese Arbeit aus und gibt es in die Hände eines Profis! Profis verstehen es, die Zeit besser zu nutzen, weil sie einfach mehr Erfahrung in der Sache an sich haben. So ist das Geld sinnvoll investiert und es wird sich rentieren. Ein sehr empfehlenswertes Unternehmen in Sachen Verzeichnis- und Profilpflege ist zum Beispiel Omnea. Dieser Dienstleister versteht es, ein Unternehmen in sämtlichen Onlineverzeichnissen einzupflegen und aktuell zu halten. Dabei werden die Daten nicht nur in soziale Netzwerke oder Firmenverzeichnisse ein, sondern auch in Bewertungsportale und in Apps, die der potenzielle Kunde gerne und immer öfters nutzt. Auch das Kosten-Nutzen-Verhältnis für ihr Unternehmen kann auf der Homepage überschlagen werden. Ein Blick in die Referenzen und schnell wird klar, dass hier ein vertrauensvolles Unternehmen mit Know-How wichtige Daten sicher verwaltet (Schutz vor Profildiebstahl) und auf den entsprechenden Internetseiten aktuell hält. Schon kann man sich auf die eigentlichen Dinge im Business konzentrieren! Wer etwas mehr über den Anbieter erfahren möchte, sollte sich mal auf dieser Seite umschauen.

Wussten Sie, dass ihre Daten bei Google My Business (ehemals Google Places) am Besten haargenau die gleichen Daten sein sollten, wie in allen anderen Online-Verzeichnissen? Warum? Google als Suchmaschine stuft abweichende Adressangaben oder unterschiedliche Öffnungszeiten ab und zeigt damit ihr Unternehmen erst an späterer Stelle bei den Suchergebnissen. Wenn das mal kein Grund ist, sich um die Profilpflege zu kümmern… – oder eben kümmern zu lassen.

#Omnea Video:

 

 

 

Immer wichtig: Profilpflege im Internet
4.15 (83.08%) 13 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter

Hinterlasse einen Kommentar