Sonntag , 22 Oktober 2017
Startseite » Technik » Fast so schön wie fliegen – das neue iPhone X sorgt für neue Maßstäbe im mobilen Telefonieren!
Fast so schön wie fliegen – das neue iPhone X sorgt für neue Maßstäbe im mobilen Telefonieren!

Fast so schön wie fliegen – das neue iPhone X sorgt für neue Maßstäbe im mobilen Telefonieren!

Lange haben die Fans von Apple und den Produkten mit dem angebissenen Apfel gewartet, nun war es endlich soweit – das neue iPhone wurde in einer extra anberaumten Konferenz im kalifornischen Cupertino vorgestellt. Dabei waren wohl wie selten zuvor sowohl Technikfreaks als auch ganz „normale“ Benutzer gespannt, womit der Technologie-Gigant bei dieser Neuvorstellung seine Kunden und die Weltpresse begeistern würde.

Einziger Wermutstropfen: Auch das neue iPhone X (und auch das zeitgleich vorgestellte iPhone 8) bleiben nach wie vor Luxusobjekte, denn auch weiterhin sind die Preise bei der Neuanschaffung exorbitant hoch. Nicht jeder kann sich eine Investition in ein Mobiltelefon erlauben, die weit über 1000 Euro umfasst – kein Wunder also, dass immer mehr Verbraucher zu Darlehen greifen, um sich die Luxusgeräte leisten zu können. Ein Vor-Ort-Kauf im berühmt-berüchtigten Apple-Store gehört weder mit Kreditkarte (Vergleich von Kreditkarten) noch mit Bargeld zum alltäglichen Vergnügen: Und wenn doch, dann sollten Sie den Rahmen und die Konditionen (Kreditkartenvergleich für unsere österreichischen Leser), die zu der verwendeten Kreditkarte gehören, genau prüfen.

Was kann das neue iPhone, was andere Mobiltelefone nicht können?

Wie bei jeder Neuerscheinung – auch das iPhone X begeistert mit zahlreichen revolutionär neuen Features:

Face ID: Sicherheit hat nicht nur an Laptop und PC, sondern auch am Mobiltelefon oberste Priorität. Daher hat sich Apple das pfiffige System Face ID ausgedacht, mit dem das iPhone den berechtigten Nutzer am Gesicht erkennt. Hierbei wird – entgegen anderer Systeme – nicht nur ein Foto des Users eingespeichert und als Vorlage genutzt, sondern ein dreidimensionales Abbild erstellt. Damit sollen Täuschungsversuche verhindert und die Sicherheit für den Nutzer erhöht werden.

Super Retina Display: Die außerordentliche Qualität von Displays hat Apple nicht nur bei den Vorgängermodellen des iPhone X bewiesen, sondern auch bei allen anderen Produkten auf dem Markt. Auch das neue iPhone X kommt mit dem sogenannten Super Retina Display daher, das nicht nur für extreme Brillanz sorgt, sondern auch im Vergleich mit anderen Modellen größer und komfortabler wirkt.

Vereinfachtes Aufladen: Die Konkurrenz hat es vorgemacht, Apple zieht nach – drahtloses Aufladen ist nun auch mit dem jüngsten Apple-Produkt möglich. Das bedeutet endlich die Unabhängigkeit von störenden Ladekabeln, die sowieso immer dort liegen, wo man gerade selbst nicht ist.

Fazit zum neuen iPhone X

Wer bisher mit den Vorgängermodellen des iPhone X zufrieden war, wird auch von dem neuesten Spross der Apple-Dynastie restlos begeistert sein. Die Gewissensfrage zwischen iOS und Android stellt sich ja bekanntermaßen nicht für erfahrene iPhone-User, sodass auch diese mit vorhersehbarer Sicherheit auf das neueste Modell umsteigen werden. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass auch die hohen Preise der Apple-Produkte nur wenig Verbraucher von einem ins Auge gefassten Kauf abbringen – in dem Sinne: alles Apple oder was?

Fast so schön wie fliegen – das neue iPhone X sorgt für neue Maßstäbe im mobilen Telefonieren!
3.4 (68%) 5 Artikel bewerten

Über Micha

Redaktion Ratgeber Deluxe!

Hinterlasse einen Kommentar