Donnerstag , 24 Juni 2021
ANZEIGE: Startseite » Finanzen » Drei Tipps: Wie Verbraucher bei einem Kredit Zinsen sparen
Drei Tipps: Wie Verbraucher bei einem Kredit Zinsen sparen

Drei Tipps: Wie Verbraucher bei einem Kredit Zinsen sparen

Wer sich direkt auf das erste Kreditangebot stürzt, der zahlt in der Regel drauf: Denn bei den Zinsen gibt es aktuell deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Banken. Drei Tipps, mit denen Verbraucher in wenigen Minuten einen günstigen Kredit finden, dessen Sparpotenziale nutzen und diesen mit ein paar Kniffen optimieren.

Eine neue Einrichtung für die eigenen vier Wände, ein tolles Auto oder ein Laptop für das Homeoffice: Die Gründe, einen Kredit aufzunehmen, sind vielfältig. Genauso unterschiedlich sind auch die Zinssätze, die Banken ihren Kunden für ein Darlehen anbieten. Das belegt eine aktuelle Studie des IPRI-Forschungsinstituts zu Konsumentenkrediten. Laut der Studie haben Kreditnehmer, die im Internet über das Vergleichsportal CHECK24 einen Kredit aufgenommen haben, einen um 38 Prozent niedrigeren Effektivzins bekommen – verglichen mit einem durchschnittlichen Kreditnehmer in Deutschland. In Summe haben sie so in den vergangenen zwölf Jahren 1,8 Milliarden Euro gespart. „Die IPRI Untersuchung hat gezeigt, dass Zinssätze für einen Kredit stark variieren und Kreditkunden die unterschiedlichsten Angebote am Markt erhalten“, sagt Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24 in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Drei Tipps, mit denen Verbraucher diese Sparpotenziale für sich nutzen und einen günstigen Kredit finden können.

1.    Aktuelle Kreditangebote vergleichen

Die Zahlen aus der IPRI-Studie zeigen deutlich, dass es sich für Verbraucher lohnt, ein wenig Zeit zu investieren und sich verschiedene Kreditangebote anzuholen. Besonders schnell geht das im Internet. Auf Vergleichsplattformen sind Kreditangebote vieler Banken auf einen Blick übersichtlich aufgelistet. So entwickeln Verbraucher schnell ein Gefühl für die aktuelle Marktlage und die Zinsen, die Banken aktuell anbieten. Dabei ist der effektive Jahreszins die wichtigste Kennziffer. Denn dieser zeigt die wahren Kosten des Darlehens. Hier gilt die einfache Regel: Je niedriger der Effektivzins, desto günstiger ist auch der Kredit.

2.    Auf Sonderkonditionen achten

Haben Verbraucher ein passendes Darlehensangebot gefunden, können sie dieses im zweiten Schritt weiter optimieren. Dazu ist ein Blick auf die Sonderkonditionen nötig – wie zum Beispiel auf eine kostenlose Sonder- und Gesamttilgung. Mit einer solchen können Kreditnehmer viel Geld sparen. Das liegt daran, dass Zinszahlungen immer auf den Restbetrag eines Kredits fällig sind. Verringert sich dieser durch eine Sonderzahlung schlagartig, sinken auch die Zinskosten für das Darlehen, das zudem schneller zurückbezahlt ist. Daher lohnt es sich für Verbraucher, einen Gehaltsbonus oder eine größere Steuerrückzahlung dazu zu verwenden, ein Darlehen schneller zu tilgen.

3.    Zweiten Kreditnehmer einbinden

Weiteres Sparpotenzial bietet zudem die Einbindung eines zweiten Kreditnehmers mit guter Bonität. Dieser springt ein, wenn ein Verbraucher seine Raten für den Kredit nicht mehr bedienen kann. Für die Banken bedeutet das eine zusätzliche Sicherheit gegen einen Kreditausfall. Daher bieten sie im Gegenzug bessere Konditionen für das Darlehen. Da ein zweiter Kreditnehmer im Ernstfall genauso für den Kredit gerade stehen muss wie der erste, bieten sich dafür nahestehende Personen an, zum Beispiel die Eltern oder der Lebenspartner.

Fazit: Wer aktiv sucht, kann Sparpotenziale nutzen

Aktuell zahlt es sich für Verbraucher wegen der großen Zinsunterschiede also aus, ein bisschen Zeit in die Suche nach dem passenden Kreditangebot zu investieren. Denn wer sich verschiedene Angebote ansieht, hat nicht nur ein Gefühl für die aktuelle Situation auf dem Kreditmarkt, sondern kann vom Wettbewerb der Banken profitieren – in Form von niedrigeren Zinsen. Wer sich dann noch weitere Konditionen rund um das Kreditangebot ansieht, kann sicher sein, alle Sparpotenziale ausgereizt und für sich eine gute und günstige Finanzierung gefunden zu haben.

 

Über Toni Ebert