Mittwoch , 23 Januar 2019
Startseite » Multimedia » Die Top 5 der verfilmten Kultserien
Die Top 5 der verfilmten Kultserien

Die Top 5 der verfilmten Kultserien

Die Öffentlich-Rechtlichen zeigen an den Festtagen wieder die üblichen Tugendmythen um den ‚Kleinen Lord‘ und ‚Sissy‘. Wer jedoch an Heiligabend auf coole Acts und schnelle Kameraschwenks nicht verzichten will kann aufatmen: Wir haben eine Top 5 aller waghalsigen US-Kultserien der letzten Jahrzehnte, die für die Kinoleinwand verfilmt wurden. Sehen kann man diese z.B. auf Streamingportalen, wie de.chili.com, wo alle Film- & Seriengenres ohne bindendes Monatsabo angeschaut und einzeln bezahlt werden können.

Drei Engel für Charlie

Humor und flotte Spannungsmomente bietet der US-Serienklassiker „Drei Engel für Charlie“. Die Krimireihe um drei sexy Privatermittlerinnen und ihren dubiosen Chef Charlie lief von 1976 bis 1981 im US-Fernsehen. In den ersten Verfilmungen 2000 und 2003 verkörperten Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu die furchtlosen Draufgängerinnen. Für September 2019 steht den US-Kinos eine dritte Adaption ins Haus. Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska stellen das weibliche Spitzentrio. Elizabeth Banks („Pitch Perfect“) führt Regie.

Das A-Team

Vier ehemalige Söldner: Bosco „B.A.“ Baracus, H.M. Murdock, Templeton „Face“ Peck und John „Hannibal“ Smith. Auf dem subtropischen Pflaster von Los Angeles bilden sie in der 1980er US-Kultserie „Das A-Team“. Regisseur Joe Carnahan bringt 2010 die vier Gassenhelden ins Kino. Angesiedelt im intriganten US-Militär winden sich die Ereignisse um einen sadistischen General. Bradley Cooper („Faceman“), Liam Neeson (Hannibal Smith), Quinton „Rampage“ Jackson („B.A.“) und Sharlto Copley sind das frischgebackene A-Team. Mit Jessica Biel fehlen auch keine romantische Momente.

Mission Impossible

Die Fans der geheimen Freelancer-Truppe um die Impossible Missions Force (IMF) mit Peter Graves kommen hier auf ihre Kosten. Im deutschen TV 1967 erstmals ausgestrahlt wird „Kobra, übernehmen Sie“ zu einer der begehrtesten Actionserien der Moderne. Unter dem Titel „In geheimer Mission“ ermittelte die Spezialeinheit „Kobra“, dann seit Anfang der 1990er-Jahre auf ProSieben und dem Kabelkanal (kabel eins). Die wenigsten wissen wahrscheinlich, dass “Kobra, übernehmen Sie” die Basis für die Kinofilme “Mission Impossible” war und nach dem großen Kinoerfolg mit Tom Cruise 1996  aus „Kobra, übernehmen Sie“ dann die „Mission Impossible – In geheimer Mission “ wurde.

Chips

Dax Shepard („Parenthood“) und Michael Peña („Der Marsianer“) stiegen 2017 für Warner Bros. Pictures in der Action-Komödie „CHiPs“ auf heiße Öfen. Drehbuchautor Shepard orientierte sich an Rick Rosner und seiner TV-Serie der 1970er. Jon Baker (Shepard) und Frank Poncherello (Peña) heuern erfolgreich an der California Highway Patrol (CHP) in Los Angeles an. Bakers coolste Zeit als Motorrad-Künstler ist längst vorbei. Um seiner Ehe Aufwind zu geben brauchts clevere Einfälle. FBI–Undercover-Agent Poncherello jagt bestechlichen CHP-Beamten hinterher. „Chips“ lief April 2017 in den deutschen Kinos.

Miami Vice

In „Miami Vice“ lassen im Florida der 1980er Jahre Drogen und Waffen finstere Kassen klingeln. Die aufregenden Fälle von Undercover-Cop Sonny Crockett (Colin Farrell) und Ricardo Tubbs (Jamie Foxx) wurden 2006 verfilmt. Für das gewisse Romantik-Plus sorgte Gong Li („Coming Home“). In diesem rasanten Actionthriller verlieren Crockett und Tubbs mit den Irrungen und Wirrungen der Unterwelt bald den klaren Blick für das Gesetz. Mit „Miami Vice 06“ eroberten Regisseur Michael Mann („Collateral“), Oscar®-Gewinner Foxx und Farrell den Nervenkitzel fürs Kino zurück.

Die Top 5 der verfilmten Kultserien
4.23 (84.62%) 13 Artikel bewerten

Über Toni Ebert