Dienstag , 21 Mai 2019
Startseite » Haus und Garten » Couchtisch kaufen – worauf Sie achten sollten
Couchtisch kaufen – worauf Sie achten sollten

Couchtisch kaufen – worauf Sie achten sollten

Der Couchtisch ist als Ablagefläche in der Nähe des Sofas nahezu unverzichtbar: Hier können Sie Ihr aktuelles Buch, Ihre Fernbedienung und die Snacks am Abend abstellen, damit Sie beim Relaxen auf der Couch immer alles sofort griffbereit haben. Natürlich gibt es auch Alternativen zum Couchtisch – wie etwa den Beistelltisch, den Holzwürfel, den Hocker oder eine Truhe. Dennoch ist der Couchtisch als Klassiker sehr beliebt. Erfahren Sie hier, worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich einen solchen Tisch anschaffen möchten.

Die richtige Größe und Höhe ermitteln

In erster Linie muss der Couchtisch so gewählt werden, dass er zu Ihrem Sofa passt. Schöne Modelle finden Sie beispielsweise bei MONDO Möbel. Dabei sollte der Couchtisch bei einem Ecksofa keinesfalls länger sein als die Schenkel Ihrer Couch. Auch von einem Modell, das breiter ist als Ihr Sofa, ist eher abzuraten. Achten Sie darauf, dass der Couchtisch ein wenig niedriger ist als die Sofa-Sitzfläche. Andernfalls könnte der Tisch Ihnen im Weg sein, wenn Sie auf dem Sofa liegen und fernsehen möchten. Da viele moderne Sofas eine niedrige Sitzfläche haben, sind auch Couchtische oft dementsprechend niedrig. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel: Höhere Sofas und Couchtische für Komfortliebhaber und Senioren gibt es ebenfalls.

Die Funktionalität beachten

Vor dem Kauf sollten Sie gut überlegen, wie groß die Ablagefläche sein muss. Was möchten Sie alles auf dem Couchtisch platzieren? Wie viel Platz sollte der Tisch Ihnen dafür bieten? Es gibt auch Modelle, die über einen geschlossenen Stauraum verfügen. Dieser versteckt sich dann hinter Schubladen und Türen. Gerade, wenn Sie viel Ablageplatz brauchen, kommt ein solches Modell für Sie in Frage.

Ein Teppich unter dem Couchtisch wirkt oft Wunder

Sehr schön wirkt es, wenn ein Teppich unter dem Couchtisch platziert wird. Wenn Sie für diesen Zweck einen Teppich kaufen, sollten Sie darauf achten, dass er an jeder Seite etwa 20 bis 40 Zentimeter länger ist als die Tischplatte.

Der Couchtisch sollte pflegeleicht sein

Bevor Sie sich endgültig für einen Couchtisch entscheiden, überlegen Sie noch einmal, wie pflegeleicht die Modelle sind, die Sie in die nähere Auswahl gezogen haben. Ein Glastisch beispielsweise wirkt schon kurze Zeit nach dem Putzen wieder staubig, weshalb die Reinigung eines Glastischs auch mehrmals täglich auf dem Programm stehen kann. Pflegleichter ist ein Modell aus Holz, das Sie jedoch unter Umständen gelegentlich ölen oder mit Holzpflegemittel behandeln müssen. Besonders pflegeleicht sind lackierte oder folierte Tische, die Sie mit einem nebelfeuchten Baumwolltuch von Staub und Schmutz befreien.

Couchtisch kaufen – worauf Sie achten sollten
4.13 (82.67%) 15 Artikel bewerten

Über Toni Ebert