Montag , 16 September 2019
Startseite » Multimedia » Bargeldlos mit dem Handy zahlen – Square

Bargeldlos mit dem Handy zahlen – Square

Square_Handy_PaymentStellt euch vor: Ihr wollt euer altes Fahrrad verkaufen, ein Käufer findet sich und als er an eurer Tür steht, möchte er bargeldlos mit seiner Visa, Mastercard oder American Express Kreditkarte bezahlen. Geht nicht? Noch nicht! SQUARE nennt sich das Start-Up Unternehmen, welches bargeldlose Zahlungen mit dem Handy ermöglichen soll.

Wenn es nach Twitter-Gründer Jack Dorsey geht, dann wird das bald möglich sein, vorrausgesetzt man selber besitzt ein IPhone (aktuell das einzige funktionierende Handy mit Square) oder ein anderes Handy mit Android-, Blackberry- und Symbian-Betriebssystem.

Das Prinzip klingt evtl. ein wenig kompliziert, ist dennoch einfach wie genial: Square ist nichts anderes als ein kltizekleines Kartenlesegerät welches man am Audioanschluss des Handy anstecken kann. Die Kreditkarte wird einfach durch den winzigen Leseschlitz gezogen. Dazu ist auf dem Handy eine Software installiert, welche die Daten von der Kreditkarte in Audiosignale umgewandelt und zwischen Käufer und Verkäufer die Daten an den Square Server sendet. Die Transaktion wäre somit schon abgewickelt – ohne Bargeld. Die Quittung Square-Sicher-und-einfach-mit-dem-handy-bezahlengibts dann per E-Mail und/oder SMS. Zur Zeit ist das zwar nur mit dem IPhone möglich, soll aber wie oben schon geschrieben, auf andere mobile Endgeräte ausgeweitet werden. Das Verfahren soll sicher und vor allem einfach sein. Sicherheit garantiert wohl auch die optionale Überprüfung des Transaktionspartners per Foto (Siehe Bild).

Alles in allem finde ich diese Vorstellung, dass jeder Handybesitzer mit Square bargeldlos Zahlungen über sein mobiles Gerät empfangen kann, sehr hillfreich. Aber auch mit Notebooks und anderen herkömmlichen Computern soll man Square benutzen können. Das Beste: Es müssen keine Kontodaten ausgetauscht werden, der Ablauf einer Transaktion dürfte in etwa nur die Dauer einer Kartenzahlung im Supermarkt haben.

Square-bargeldlos_mit_dem_handy_bezahlenNicht nur für Privatleute ist das aber eine feine Sache, gerade Jungunternehmer haben meist nicht das nötige Kleingeld um sich ein teures Kartenlesegerät zu kaufen. Mit Square könnte man den Kunden trotzdem anbieten mit Kreditkarte zu zahlen.

Ich denke, da Square in seiner Funktionalität nicht an einem bestimmten Ort gebunden ist und es theoretisch überall auf der Wert einsetzbar ist, werden wir von dem System sicher noch mehr zu hören bekommen in den nächsten Monaten. Ich freu mich drauf.

Bargeldlos mit dem Handy zahlen – Square
4.63 (92.5%) 8 Artikel bewerten

Über Palloo Petrov

Ein Kommentar

  1. Interessant. Was ist denn daraus geworden? Ich hab ehrlich gesagt noch nie davon gehört.