Samstag , 20 Dezember 2014
Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Startseite » Sonstiges » eBook & Co » Anleitung: epub Bücher umwandeln ins Kindle-Format (*.mobi)

Anleitung: epub Bücher umwandeln ins Kindle-Format (*.mobi)

E-Book ReaderWie man epub Bücher für einem Kindle umwandelt und überträgt erkläre ich hier kurz und knapp, denn es ist ganz einfach. Das einzige was ihr dafür benötigt ist die kostenlose Software “Calibre” für euren PC (erhältlich für Windows, Mac und Linux) und natürlich einen Kindle der das *.mobi Format lesen kann (Aktuell tun das alle Kindle Geräte). Wie das Konvertieren genau funktioniert, erkläre ich hier als Anleitung im Artikel.

Zuerst ein wenig Grundkenntnis über “.epub”:

Bücher im epub-Format sind den Benutzern von E-Book Readern sicherlich ein Begriff. Es ist das meistverbreiteste Dateiformat von digitalen Büchern. Nur leider kann der Kindle von Amazon das Format *.epub nicht wiedergeben. Mit Absicht wie man weiß, denn Amazon möchte seine Kindle Kunden an den eigenen Büchershop binden. Denn in anderen Büchershops gibt es selten Kindle-taugliche Formate zum Download.

Mit einem kleinen Umweg können wir aber auch epubs auf einem Kindle lesen. Genauer gesagt, ein epub Buch zu einem Kindle-tauglichen Buch-Format umwandeln. Und hier bietet sich bei einem Kindle das Format *.mobi an. Denn mobi-Dateien kann der Kindle wiedergeben. Was ist Calibre? Calibre ist eine Software für Windows, Mac und Linux. Mit Calibre kann man alle sein E-Books auf dem Computer speichern und verwalten. Außerdem eignet sich Calibre zum Umwandeln von epub und vielen anderen kompatiblen Dateiformaten für E-Books. Etwa pdf oder mobi.

Und so funktioniert das Umwandeln von epub zu kindle (*.mobi):

Voraussetzung für das Umwandeln eines epub Buch ist, dass die epub-Datei nicht kopiergeschützt ist. Sie darf also nicht DRM-geschützt sein.

1. Calibre Software herunterladen und installieren

2. epub Datei in Calibre einlesen

Um ein Buch in Calibre einzulesen, wählen wir “Bücher hinzufügen”. Danach durchsucht man in den Ordnern auf dem PC, bis man die epub-Datei gefunden und ausgewählt hat. Ein Klick auf “Öffnen” und das epub Buch wird in die Bibliothek eingelesen.

Einfach auf den Button “Buch hinzufügen” (roter Pfeil) klicken um das epub Buch vom PC auszuwählen.

3. Kindle am PC anschließen

Wenn man den Kindle an den PC einsteckt, so erkennt Calibre ihn automatisch. Hier sind keine manuellen Einstellungen notwendig.

4. epub Buch auswählen und auf den Kindle übertragen

Nun wählen wir das epub Buch mit einem einfachen Linksklick an und gehen auf “An Reader senden”. Anschliessen starte man die Konvertierung und gleichzeitige Übertragung an den Kindle mit einem Klick auf “An Hauptspeicher senden”.

1.Buch aus der Bibliothek anwählen 2.”An Reader senden” 3. “An Hauptspeicher senden”

5. Fertig!

Das war es schon, euer epub Buch wurde on the fly als mobi Datei auf euren Kindle konvertiert und übertragen.

pdf Dateien zu epub umwandeln:

Wer nun noch pdf Dateien zu epub oder mobi umwandeln möchte, dem sei Mobipocket ans Herz gelegt. Es wird zwar immer wieder darauf hingewiesen, dass pdf-Dateien sich nicht wirklich zum umwandeln in epub oder mobi eignen, dennoch ist es möglich. Auf der Seite von Mobipocket einfach die Software kostenlos herunterladen, Datei importieren und in das Format PRC umwandeln lassen. Kopf und Zeilenränder werden dabei entfernt. Auch feste Zeilenumbrüche. Hinweis: Mit Calibre kann man auch pdf Dateien umwandeln, die Resonanz auf die Qualität darauf ist allerdings etwas schlechter. Wie auch immer, man wollte es mal gesagt haben. Jedenfalls kann man die PRC Datei dann wiederum mit Calibre in epub umwandeln lassen.

Alternativ lässt sich auch eine Software von Amazon selber nutzen. Kindle Previewer heisst das Programm, welches viele Formate in eines der von Kindle unterstützten Formate umwandeln kann. Und wer noch auf der Suche nach einem gute eBook-Reader ist, der kann sich hier meinen eBook-Reader Vergleich anschauen.

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter

30 Kommentare


  1. vielen vielen dank!!!

  2. Tausend Dank für diese Anleitung!
    Ich habe es verstanden!!! Und das will was heißen

  3. Super Patrick!
    Hat alles geklappt! Was wäre das Internet ohne Leute wie Dich, mit deren Blogs man die Probleme, die man hat, einfach gelöst bekommt!

    • Vielen Dank Manfred! Habe ich gerne gemacht :)

      • Und wie funzt es mit dem Kindli-App auf einem iPad.
        Ich habe mit Calibra einen .mobi erzeugt und mit SkyDrive auf dem IPad transferriert. Dann geht nichts mehr, d.h. beim Eröffnen in einem aneren App wird das Kindle nicht erkannt.
        Cees

        • Auf dem iPad kannst du doch mit iBooks das epub-Format direkt lesen

          • Das schon, aber das kindle app ist einfach angenehmer, bessere features. Ist es möglich das mobi File statt direkt auf den kindle zu spielen auf den pc zu speichern und dann aufs ipad zu übertragen?

  4. Weißt du vielleicht auch wie ich DRM entfernen kann?

  5. Toni Beckhoff

    Super Sache!!!!!!!!!!!!!! Klappt grandios.

  6. Hallo und Danke,
    aber leider zu früh gefreut…
    Beim Senden an den Kindle kommt die Meldung “konnte nicht laden, da geeignete Formate fehlen” gleiche Meldung, sobald ich versuche, Konvertierung vorzunehmen.
    Mache ich was falsch?
    Die Meldung, dass die Datei geschützt sei, kommt nicht – es handelt sich um ACSM – Datei, die ich auf dem PC lesen kann.
    Hilfe wäre nett.
    Danke Anne

    • Hallo Anne, könnte sein, dass du die Kindle-eMailadresse in Calibre eingetragen hast und vergessen dort zu definieren, welche Formate Calibre verschicken soll? Am besten den Einstellungsdialog nochmals überprüfen, die Tabelle dort hat 4 Spalten: eMail, Formate, betreff und Auto-Send. In der Spalte “Formate” muss was drinstehen, am besten “MOBI”.

      Sorry für die späte Antwort, ist irgendwie entflogen dein Kommentar.

  7. Du bist echt ein Engel. Es hat alles geklappt und ich habe endlich alle meine EBooks auf meinem Kindle. Fühl dich ganz fest gedrückt.

  8. Ganz super gemacht, herzlichen Dank!
    Solch konkrete Hilfe sollte man öfter bekommen!

  9. Hab ich dann verloren, wenn ich ein epub Buch kaufe und es DRM geschützt ist? Falls ja, gibt es viele DRM geschützten Bücher, oder ist das eher die Ausnahme? Ich frage, weil ich einen kindle habe, aber eigentlich auch gerne bei anderen Anbietern als Amazon kaufen möchte.
    Vielen Dnak schon mal im voraus!

  10. Hallo Patrick,

    danke für diese tolle Hilfe und Deine Mühe, dies zu teilen!
    Danke Dir ist unser Kindle nun doch ein “offenes System” geworden :-)

    Gruß
    Christopher

  11. super Anleitung
    danke

  12. Hallo Patrick.
    Danke für die tolle Anleitung. Leider landen die Bücher immer noch nicht auf meinem Kindle Paperwhite.
    Habe einen Mac und konnte nur eine ältere Version von Calibre aufspielen.
    Wo finde ich die Einstellung von der Du Anne im Juni geschrieben hast ?
    Ich kann das nicht finden.
    Bitte hilf mir !!!!!!!!!!!!

    • Hmmm, wenn die oben genannten Infos nicht weiterhelfen, kann ich leider auch nicht sagen wo du die Einstellungen findest. Vielleicht weiß es aber jemand anderes??

  13. ePubohnetimelimit

    Hallo,

    danke für die Anleitung … super, hat mir geholfen.

    Frage: Wenn ich mir ePubs online ausleihe, so haben diese eine 2 Wochen Befristung … das schaffe ich aber nicht bei jedem Buch.
    Kann man eine ePub Befristung durch Umwandlung in ein PDF Format aufheben und wenn ja … wie ?

  14. Hurra. bin leider echt scheel. Das hilft mir perfekt weiter.
    D A N K E

  15. Hallo Patrick,
    ich möchte ein Buch (in PDF erstellt) in ein E-Book umwandeln. Aber ich habe keinen KINDL. Kannst Du mir schreiben, wie ich das machen soll. Ich habe mir Calibri (for Mac) heruntergeladen und auch schon erste Versuche gestartet. Aber die Zeichnungen im Script sind schwarz, obwohl das Cover und die ersten Seiten wiederum farbig gezeigt werden. Wieso sehe ich die anderen Seiten schwarz?
    Viele Grüße,
    Katharina

  16. Hallo. Danke schon mal für die tolle Anleitung.
    Weiß denn jemand, wo ich online ebooks ausleihen kann, die keinen DRM Schutz haben?

    Danke im voraus

  17. HAllo, habe es auf meinen Kindle paperwhite konventiert,
    aber wenn ich es öffen zeigt es mir zu viele Zeilen zwischen den Texten.
    Was habe ich hier falsch gemacht?

  18. Sind denn nicht alle E-Books die man so kaufen kann kopiergeschützt?

    Danke

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">