Sonntag , 19 September 2021
ANZEIGE: Startseite » Sonstiges » Wie installiere ich einen Drucker?
Wie installiere ich einen Drucker?

Wie installiere ich einen Drucker?

Der Drucker ist ein klassisches Peripheriegerät für einen Computer und dient dazu, wie der Name schon sagt, wichtige Dokumente auszudrucken, und erfordert dafür im Vorfeld die richtige Installation.

Wir erklären wie eine Druckerinstallation abläuft und welche einzelnen Schritte bei diesem Vorgang zu beachten sind.

Was bedeutet eine Drucker-Installation?

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Druckerhersteller und Druckermodelle, die vom einfachen Nadeldrucker über Tintenstrahldrucker bis hin zu Laserdrucker reichen.

Gedruckt werden können Belege, Einladungskarten, Fotos und zahlreiche weitere Erzeugnisse.

Diese Fähigkeit zu Drucken erlernt das Gerät über einen Druckertreiber, der übersetzt als Schaltstelle zwischen dem PC oder Notebook und dem Drucker dient.

Der Druckertreiber übersetzt die Bildschirmdaten für den Drucker, der die Möglichkeit bietet das Papier, Druckqualität, Papierformat und weitere Einstellungen vorzunehmen.

Bei einem Multifunktionsdrucker sind Zusatzfunktionen wie ein Scanner, Fax oder Kopierer enthalten, die genutzt werden können.

Welche Schritte sind erforderlich?

Zum Installieren werden ein Treiber, Stromkabel und ein USB-Datenkabel für den Drucker benötigt. Der Zeitaufwand beläuft sich je nach Drucker auf zehn bis zwanzig Minuten und ist ein überschaubarer Einsatz.

Zahlreiche Druckermodelle beinhalten eine Kurzanleitung oder Schnellstartanleitung, in der beschrieben steht, wie die Druckerinstallation zu erfolgen hat.

Bei einigen Druckern ist vorher eine Treiberinstallation erforderlich, bevor das Gerät angeschlossen werden kann und anschließend eingeschaltet wird.

Der Installationsprozess findet voll automatisch statt, in deren Rahmen die Treiberdatei startet und Statusmeldungen eingeblendet werden.

Eventuell wird man aufgefordert bestimmte Anweisungen durchzuführen, wie beispielsweise den Drucker einzuschalten.

Je nach Hersteller und Druckermodell sind unterschiedliche Arbeitsschritte erforderlich, die in einem Handbuch erklärt werden und sollte es nicht vorhanden sein, lässt er sich auf der Herstellerseite herunterladen.

Was bietet der Windows Basis-Druckertreiber?

Nach dem Anschluss per USB erkennt das Betriebssystem Windows automatisch und begibt sich dann auf Treibersuche.

Der Windows Basis-Druckertreiber hat nur Basisfunktionen, damit das Gerät drucken können. So ist Drucker installieren schnell erledigt.

Jedoch lassen sich diesem Fall etwa die Zusatzfunktionen eines Multifunktionsdrucker verwenden, weshalb hier der Originaltreiber des Herstellers notwendig ist.

Der Treiber wird herunterladen und installiert, um zum Beispiel den Scanner, Kopierer oder Fax zu nutzen.

Wenn es sich um ein uralten Drucker handelt, kann es sein, dass auf der Website des Herstellers der Treiber nicht mehr zum Download zur Verfügung steht. Hier kann der Windows Basis-Druckertreiber helfen, der die Nutzungszeit des alten Druckergeräts verlängert.

Fazit

Einen Drucker zu installieren ist kein Hexenwerk und innerhalb von maximal zwanzig erfolgreich abgeschlossen.

Auf toner-dumping.de findet man eine ausführliche Anleitung mit Bildern.

Entsprechend dem Druckermodell sind zwar unterschiedliche Schritte erforderlich, damit Dokumente, Einladungskarten, Urlaubsfotos oder Zeugnisse ausgedruckt werden können, doch eine Druckerinstallation schnell abgeschlossen.

Über Toni Ebert