Montag , 18 November 2019
Startseite » Featured » Bundesliga: We like „englische Wochen“!

Bundesliga: We like „englische Wochen“!

Na endlich! Es geht doch! Der VfL Wolfsburg ist wieder in der Spur. Nach dem 2:0 gegen Hannover folgte nun ein 3:1 Auswärtssieg in Hamburg.

Englische Wochen in der Bundesliga scheinen der Mannschaft vom VfL zu liegen. Liegts am englischen Trainer? Fehlen nur noch 3 Punkte gegen Freiburg am Sonntag ( 15:30Uhr /Sky) und die englische Woche wäre mit 9 Punkten perfekt zu Ende gebracht worden.

Mit dem 4-4-2 System, welches Trainer McClaren schon gegen Hannover spielen ließ, hatte man nun auch gegen den HSV Erfolg. Zwar hatte Hamburg mehr Ballbesitz, mehr Torschüsse, mehr Ecken und wahrscheinlich auch mehr Zweikämpfe gewonnen, doch viele 100%ige Torchancen hatten die Hamburger nicht herausspielen können. So kam, wie es kommen musste, und Wolfsburg netzte schon nach 15 Minuten zum 1:0 ein. Das zwischenzeitliche 1:1 durch den HSV ging einem abgefälschten Schuss voraus. In der 2. Halbzeit machte der VfL dann den Sack zu, Grafite traf gleich im Doppelpack, er kann es also auch noch. Das freut mich persönlich sehr für ihn, hoffentlich ist der „Knoten“ jetzt bei ihm endgültig geplatzt.

Nicht so gefallen hat mir heute nur Kahlenberg, ab und an ließ er zwar aufblitzen, warum er mal geholt wurde, aber in vielen Szenen kam er zu spät in die Zweikämpfe, war zu langsam. Wenn er noch mehr Geschwindigkeit zulegen kann, sollte er sich einen Stammplatz aber erkämpfen können. Diego möchte ich gar nicht in den Fokus rücken, er fand in Hamburg einfach nicht statt. Schön, wenn man dann trotzdem so klar einen Auswärtssieg landen kann.

Nun geht es am Sonntag gegen Freiburg. Wahrscheinlich wieder mit einem 4-4-2 System und hoffentlich 3 Punkten. Und wenn es so kommen sollte, dann können wir sagen:

WE LIKE ENGLISCHE WOCHEN!

Bundesliga: We like „englische Wochen“!
4.33 (86.67%) 6 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter