Sonntag , 15 September 2019
Startseite » Technik » Internet & Co » Twitter » Twitter-Empfehlungsliste wird wieder abgeschafft
Twitter-Empfehlungsliste wird wieder abgeschafft

Twitter-Empfehlungsliste wird wieder abgeschafft

< img class="alignleft size-full wp-image-2712" title="twitter-icon" src="//www.weblog-deluxe.de/wp-content/uploads/2009/11/twitter-icon.jpg" alt="twitter-icon" width="240" height="240" srcset="https://www.weblog-deluxe.de/wp-content/uploads/2009/11/twitter-icon.jpg 240w, https://www.weblog-deluxe.de/wp-content/uploads/2009/11/twitter-icon-150x150.jpg 150w" sizes="(max-width: 240px) 100vw, 240px" />Twitter-Mitgründer Biz Stone erklärt am heutigen Montag, dass die sogenannte Empfehlungsliste wieder abgeschafft wird.

Die Twitter-Empfehlungsliste (Suggested Users) ist eine Liste, auf welcher 500 Prominente, bekannte Magazine und sonstige bekannte Persönlichkeiten, die den Benutzern von Twitter empfohlen werden.

Viele Nutzer in den USA beschwerten sich im Vorfeld der Wahlen des Gouverments in Kalifornien aber, weil einige der Meinung waren, dass Republikaner schlechter gelistet wurden als die demokratischen Twitter-Persönlichkeiten.

Nun also wird diese Liste abgeschafft, erklärte Stone in der Haupstadt Malysia im Rahmen einer Konferenz. Eine ähnliche Funktion solle aber wieder integriert werden, aber sehr stark verbessert, so dass es stärkere, relevantere Ergebnisse gäbe.

Twitter-Empfehlungsliste wird wieder abgeschafft
4.21 (84.21%) 19 Artikel bewerten

Über Palloo Petrov