Dienstag , 23 Juli 2019
Startseite » Haus und Garten » Stylisch und schön: die besten Deko-Ideen für Ihr Zuhause
Stylisch und schön: die besten Deko-Ideen für Ihr Zuhause

Stylisch und schön: die besten Deko-Ideen für Ihr Zuhause

Die eigenen vier Wände sollen nicht nur gemütlich sein, sondern auch hübsch anzusehen. Dafür bedarf es moderner Möbel und Einrichtungsgegenstände, aber auch der passenden Deko. Auch, wenn sich die Trends in den letzten Jahren und Jahrzehnten regelmäßig ändern, gibt es doch immer wieder auch Dauerbrenner und all-time-favourites. Beim Blick in Wohnzeitschriften und ebenso auf Portalen wie Instagram oder Pinterest bieten sich sowohl Inspirationen als auch die ein oder andere Anregung zum DIY – wir stellen die besten Ideen vor.

Zimmerpflanzen als Deko einsetzen

Die Zeiten, in denen traurige Zimmerpflanzen ein unbeachtetes Leben auf der Fensterbank fristeten, sind lange vorbei – moderne Gestaltung nutzt das lebendige Grün und verwandelt es in eine tolle Deko, die sich für fast alle Räume eignet. Besonders edel wirken dabei die pflegeleichten Sukkulenten und Kakteen, die zwar viel Sonne, aber wenig Wasser brauchen – und daher auch einen Urlaub ohne Probleme gut überstehen. Orchideen haben in den letzten Jahren deutlich an Fahrt aufgenommen und werden mittlerweile sogar in Discountern angeboten – die fast überall zu sehende Präsenz hat aber auch dafür gesorgt, dass Orchideen mittlerweile als sehr konventionell gelten. Wählen Sie daher lieber etwas Grünes, was für einen aha!-Effekt sorgt.

Triste Wände müssen nicht sein

Obwohl einfache und klare Strukturen sowohl die Wohnlichkeit als auch die Übersichtlichkeit fördern, sind langweilige und einfallslose Wände ein absolutes No-Go. Ob farbige Akzente oder andere Möglichkeiten wie Wand-Tattoos oder geschickt eingesetzte Tapeten – der Kreativität und Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Für tolle Ideen und qualitativ hochwertige Wandbilder ist der Anbieter www.graz-design.de die erste Adresse – hier finden sich zahlreiche Möglichkeiten für Wohn- und Schlafzimmer, aber auch für die Küche und das Kinderzimmer.

Wohntextilien geschickt platzieren

Eine Couch ohne Kissen oder Decke wirkt häufig trist und leer – passende Wohntextilien können hier Abhilfe schaffen und verwandeln auch die sonst eher kühl wirkenden Ledersitzmöbel in gemütliche und kuschelige Sitzoasen. Mit farblichen Kontrasten können Sie hier zudem tolle Effekte erzielen – oder wie wäre es mit Kissen, die sich in ihrer Farbgebung ergänzen? Auch passende Textilien am und vor dem Fenster sind eine optimale Möglichkeit, den eigenen Stil farblich zu unterstreichen.

Stilmix wagen und überzeugen

Wer sich ausschließlich auf eine Stilrichtung konzentriert, wird bald merken, dass die Eintönigkeit nicht nur langweilig, sondern auch trist wirkt. Versuchen Sie mit Einrichtungselementen verschiedener Stile für eine Auflockerung zu sorgen, die dennoch nicht aufdringlich wirkt. Denkbar sind zum Beispiel einzelne Antiquitäten in Kombination mit modernen Stücken – oder Stühle aus verschiedenen Epochen am Esstisch in bunter Zusammenstellung. Auch antik wirkende Bilderrahmen können in einem hochmodernen und kühlen Ambiente für außergewöhnliche Eyecatcher sorgen – lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Stylisch und schön: die besten Deko-Ideen für Ihr Zuhause
4.89 (97.78%) 9 Artikel bewerten

Über Micha

Redaktion Ratgeber Deluxe!