Dienstag , 12 November 2019
Startseite » Sonstiges » Ein perfekter Service: in vielen Branchen der wahre Schlüssel zum Erfolg
Ein perfekter Service: in vielen Branchen der wahre Schlüssel zum Erfolg

Ein perfekter Service: in vielen Branchen der wahre Schlüssel zum Erfolg

Deutschlandweit gilt die Dienstleistungsbranche als eine der wichtigsten Säulen der Wirtschaft. Immerhin sind laut Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums etwa 80 Prozent aller deutschen Unternehmen in dieser Branche tätig. Damit sich ein Betrieb angesichts der großen Konkurrenz auf dem Markt behaupten kann, ist ein Faktor immens wichtig: der Service am und für den Kunden. Das gilt insbesondere für jene Branchen, in welchen die Betriebe ihren Kunden einen hohen Freizeitwert versprechen, beispielsweise der Gastronomie. Denn hier reicht es im schlimmsten Fall schon aus, wenn sich nur ein Kunde zu Recht über einen schlechten Service beschwert und seine Beschwerde publik macht, um dem Ruf des Unternehmens nachhaltig zu schaden.

Die Gastronomie: eine Wachstumsbranche

Besonders wichtig ist der Service natürlich in Branchen, in welchen sich Mitarbeiter direkt um ihre Kunden kümmern. Dazu gehört beispielsweise das Friseurhandwerk, aber auch die Gastronomie. Gerade bei letzterer handelt es sich um einen absoluten Wachstumsmarkt, der in Deutschland noch lange nicht ausgereizt scheint. So verzeichnete die Gastronomie im Jahr 2010 insgesamt einen Umsatz in Höhe von 41,3 Milliarden Euro. Dieser hatte sich bis 2018 auf mehr als 57 Milliarden Euro gesteigert, für 2022 wird sogar ein Gesamtumsatz in Höhe von nahezu 63 Milliarden Euro erwartet. Sowohl Imbissbuden als auch gehobene Restaurants, in denen der Gast nicht ganz zu Unrecht erwartet, wie ein König behandelt zu werden, haben also noch jede Menge Luft nach oben – sofern die Servicequalität stimmt.

Worauf es beim Service ankommt

Natürlich drücken die Gäste gern einmal ein Auge zu, wenn es zu absoluten Stoßzeiten in einem übervollen Lokal einmal ein wenig länger dauert. Aber auch in stressigen Phasen erwarten sie nicht ganz zu Unrecht, dass die Servicekräfte aufmerksam sind und sich voll und ganz um sie kümmern, wenn sie am Tisch sind. Dazu gehört beispielsweise auch, dass der Kellner oder die Kellnerin Tipps zum Menü des Tages geben oder die Gäste über Inhaltsstoffe aufklären können, die möglicherweise Allergien auslösen. Denn nichts ist für ein Lokal schlimmer als Servicekräfte, die gelangweilt herum stehen und die Signale ihrer Gäste ignorieren, die vor leeren Gläsern sitzen.

Eine App als Lösung für Serviceprobleme

Aus eigener Erfahrung heraus haben Maximilian Thiele und Andreas Ramos, die geschäftsführenden Gesellschafter der Nigrum-Tech GbR, den Kellnerruf von Nigrum Tech entwickelt. Denn wartende Gäste, die vor leeren Tellern oder geschlossenen Speisekarten sitzen, werden immer unzufriedener, je länger sie darauf warten müssen, dass sich das Servicepersonal an ihrem Tisch blicken lässt. Müssen Kellner und Kellnerinnen ständig darauf hingewiesen werden, dass ein Gast etwas bestellen oder zahlen möchte, sorgt das nur für völlig unnötige Konflikte, die dem Ruf des Lokals natürlich nicht unbedingt zuträglich sind. Weil es bislang an technischen Lösungen fehlte, um dieses Problem zu lösen, entwickelte das Duo Rapidorder als Kommunikationsmittel zwischen Gästen und dem Servicepersonal, was nicht nur für zufriedene Gäste, sondern auch für eine Mehr an Umsatz sorgt.

Ein perfekter Service: in vielen Branchen der wahre Schlüssel zum Erfolg
4.15 (83.08%) 13 Artikel bewerten

Über Toni Ebert