Montag , 13 Juli 2020
Startseite » Haus und Garten » Bester Dampfreiniger im Test 2020
Bester Dampfreiniger im Test 2020

Bester Dampfreiniger im Test 2020

Sie sind es endlich leid, immer Rückenschmerzen vom ständigen und mühseligen Schruppen des Fußbodens sowie von Kalk- und Fettflecken zu haben? Dann stellen wir Ihnen die perfekte Lösung dafür vor! Mit einem Dampfreinigungsgerät können Sie ganz einfach und auch ohne schädliche Reinigungsmittel jeglichen Schmutz aus Ihrer Wohnung verbannen!

In diesem Dampfreiniger Test erfährt man das wichtigste zu demThema und bekommt eine Auswahl der besten Geräte für den alltäglichen Haushaltsputz. Anhand dieser Informationen fällt einem die Wahl viel leichter!

Kärcher SC 5 EasyFix

Ein absoluter Klassiker unter den Dampfreinigern ist der Kärcher SC 5 EasyFix. Er kann, dank seines hochwertigen Zubehörs und der Mikrofaserüberzüge, sämtliche Oberflächen wie Laminat, Steinböden, Keramik, Fliesen, Armaturen, Fenster und auch Autofelgen reinigen.

Insbesondere hartnäckige Kalkflecken und Fettreste kann er super einfach mit seinen 2.200 Watt, einem Dampfdruck von 4,2 bar sowie der VapoHydro-Funktion beseitigen. In seinem Wassertank passen zwischen 0,5 bis 1,5 Liter hinein. Dadurch hat man einen großen Spielraum in der Wohnung, ohne ständig das Wasser nachfüllen zu müssen.

Kärcher Handdampfreiniger SC 1 EasyFix

Des Weiteren bietet Kärcher auch einen kompakten Handdampfreiniger an, der besonders gut zur Reinigung der Küche, des Badezimmers, Fenster und schwer zu erreichende Ecken ist. Nicht nur, dass man ihn viel besser verstauen kann, als 1000 Reinigungsmittel, er entfernt auch die härtesten Flecken und das nur mit Wasserdampf.

Mit 1,6 kg und einem Wassertank von 200 ml liegt er gut und einfach in der Hand. Dafür, dass er so klein ist, steckt besonders viel Power dahinter. Somit kann der Handdampfreiniger mit 1.600 Watt jeden Fleck auf umweltfreundliche Art und Weise entfernen.

Dampfbesen Viledasteam

Eine weitere Form ist der Dampfbesen, welcher besonders gut von Viledasteam ist. Da die Konstruktion, wie der Name bereits verrät, wie ein Besen ist, ist dieser vor allem für die Fußbodenreinigung geeignet und kommt mit der dreieckigen Form der Düse in jede Ecke.

Mit dem dazugehörigen Mikrofaserüberzug können fast alle Oberflächen, bis auf unversiegelter Holzfußboden, gereinigt werden. Sogar Teppichböden mit kurzen Fasern kann der Viledasteam, dank seines Teppichgleiters, säubern. Die schmale Form des Dampfbesens ist zudem noch praktisch für das Verstauen des Gerätes ohne, dass viel Platz weggenommen wird.

In nur 30 Sekunden ist das Gerät aufgeheizt und kann mit seinem 400 ml Wassertank eine Fläche von max. 130 m² reinigen. Wenn sich das nicht super anhört?

Dirt Devil Dampfmopp DD301-0

Unser letzter Dampreiniger in unserem Test ist der Dirt Devil Dampfmopp. Auch er besitzt eine besenartige Form, die das Reinigen der Fußböden um einiges vereinfacht. Sämtlicher Schmutz kann komplett ohne Reinigungsmittel entfernt werden, man benötigt lediglich heißen Wasserdampf.

In diesem Dampfreiniger passen sogar bis zu 500 ml Wasser hinein, so dass maximal 30 Minuten am Stück geputzt werden kann. Wenn das Wasser leer ist, können Sie den Tank ganz einfach wieder auffüllen und nur 20 Sekunden warten, bis es aufgeheizt ist. Das nennen wir mal eine Rekordzeit!

Anwendungsbereiche

Zu den Hauptanwendungsbereichen eines Dampfreinigers gehören Fußböden wie Fliesen, Laminat (versiegelt), Steinböden, Teppiche (nur mit Teppichgleiter) und Marmor. Außerdem kann ein solches Wundergerät mit den passenden Aufätzen und Mikrofaserüberzügen sogar Fenster, Armaturen, Keramik, Küchenanrichten, Toiletten, Duschen, Badewannen, Gartenmöbel, Autofelgen, Herd sowie Waschbecken reinigen.

Zu beachten:

Zwar benötigt ein Dampfreiniger zum Beseitigen von Schmutz, Bakterien und Flecken keine Reinigungsmittel, dafür produziert er extrem heißen Wasserdampf, wovor man en wenig aufpassen sollte. Nicht nur wegen der Verbrennungsgefahr, auch empfindliche Oberflächen sollten verschont bleiben.

Fazit

Schlussendlich ist ein Dampfreinigungsgerät eine tolle Sache. Man spart sich die vielen Reinigungsmittel, was nicht nur wesentlich umweltfreundlicher ist, sonder auch gesünder für sich selber ist. Unser Testsieger ist eindeutig der Kärcher SC 5 EasyFix, da er mit seiner edlen und gut verarbeiteten Ausstattung auch den hartnäckigsten Schmutz entfernen kann.

Bester Dampfreiniger im Test 2020
3.73 (74.55%) 11 Artikel bewerten

Über Toni Ebert