Montag , 16 September 2019
Startseite » Featured » 5-Jahres-Wertung: Champions League Finale in Madrid

5-Jahres-Wertung: Champions League Finale in Madrid

Wenn man die Überschrift liest, wird sich der eine oder andere denken, dass dort etwas verkehrt gelaufen ist, aber dem ist nicht so. Der 3. Platz der UEFA 5-Jahres-Wertung ist gemeint. Und den gilt es am Samstag in Madrid zu verteidigen.

Dieses Champions League Finale hat es also kräftig in sich. Eigentlich ist es das beste und spannendste Finale seit vielen, vielen Jahren. Und das aus folgenden Gründen:

Bayern München kann zum ersten Mal in der Geschichte das TRIPLE holen. Die Meisterschaft und den DFB-Pokal haben sie bereits gewonnnen, nun darf das i-Tüpfelchen gerne draufgesetzt werden. Damit das Finale in dieser Hinsicht noch mehr Brisanz bekommt, holte Inter Mailand auch die Meisterschaft in Italien und gewann den nationalen Pokal. Wer auch immer am Samstag gewinnt, Es wird ein Triple-Sieger sein.

Der Trainer und sein Lehrling treffen aufeinander. 1997 beim FC Barcelona: Mourinho stieg dort vom Dolmetscher zum Assistenten auf. Von niemand anderen als Louis van Gaal! Mourinho meinte auf einer Pressekonferenz vorher noch, dass er denkt, sie werden sich vor und nach dem Spiel umarmen. Wir werden sehen.

Ich persönlich sehe dieses Finale vor allem um den Aspekt der 5-Jahres-Wertung der UEFA. Im Moment liegt Deutschland mit 0.155 Punkten vor Italien auf dem 3. Platz der Rangliste. Dieser berechtigt in der Saison 2011/2012 zu einem 4. Champions League Startplatz. Platz 1 bis 3 der Bundesligatabelle wären direkt für die Champions League Gruppenphase qualifiziert, der 4. der Liga muss in ein Qualifikationsspiel. Die Europa League Plätze wären dann Platz 5 und 6. Insgesamt hätte man somit einen internationalen Startplatz mehr.

Aber langsam. Sollte – und ich will es mir echt nicht vorstellen, obwohl ich die Bayern in der Liga nicht besonders gut leiden kann – Bayern München am Samstag das Finale verlieren, so würde Italien in der 5-Jahres-Wertung wieder an Deutschland vorbeiziehen. Das wäre nur mehr als knapp. Und besonders schade für die Bundesliga, die ich international ganz klar vor der Serie A sehe von der Spielstärke halte. Deutlich macht das auch, dass Inter Mailand die letzten 5(!) Jahre hintereinander Meister wurde. Keine Konkurrenz. Der letzte Hoffnungsschimmer wäre noch, dass Bayern im Elfmeterschiessen verliert. Dann würde das Spiel als ein Unentschieden in die Wertung eingehen und Deutschland wäre 3. der UEFA 5-Jahres-Wertung.

Noch etwas, weil es so interessant ist: Gott sei Dank ist das ein Auswärtsspiel für Inter Mailand. Cheftrainer Mourinho hat seit 2002 (!!!!!!!!! damals noch Trainer beim FC Porto, 2:3 gene SC Beira-Mar) kein Ligaheimspiel mehr verloren. KEINES. Das bezieht sich auf alle Klubs die er seitdem trainiert hatte. Nur Auswärts wurde verloren. Na dann!

5-Jahres-Wertung: Champions League Finale in Madrid
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Über Patrick Stuhlemmer

Vater, Griller, Fussballfan, Kinogänger, Serienjunkie, Produkttester, Leseratte, Blogger, Kaffeetrinker, Kaufempfehler. Seit Januar 2009 mit Weblog-Deluxe im "Neuland" vertreten. Vorsicht: Beiträge könnten Ironie oder Sarkasmus trotz fehlender Smileys beinhalten! ;-) Ihr findet mich auch auf Google+ oder Twitter

Ein Kommentar

  1. Die komplette Ansicht der 5 Jahreswertung kann man unter http://www.5-Jahreswertung.org sehen!

    Bei Deutschland sieht das ja für die Zukunft gut aus :)